Bauer sucht Frau International: Es wird auch eine zweite Staffel geben

Auch der internationale Ableger von "Bauer sucht Frau" ist ein voller Erfolg für RTL. Darum plant der Sender bereits eine zweite Staffel.

In der aktuellen ersten Staffel der internationalen Ausgabe von "Bauer sucht Frau" geht Moderatorin Inka Bause (50) noch bis zum 22. Juli mit Landwirten auf der ganzen Welt auf Brautschau. Der Ableger der langjährigen RTL-Kuppelshow ist derart erfolgreich, dass der Sender bereits am Donnerstag eine zweite Staffel für "Bauer sucht Frau International" angekündigt hat.

Die erste Staffel zeigt die Eskapaden von Landwirten - und ihren womöglich künftigen Lebensgefährtinnen - in Chile, Kanada, Australien, Namibia, Costa Rica und Südafrika. Wo es in der zweiten Staffel hingehen könnte, ist hingegen noch nicht bekannt. Alleinstehende Bauern können sich beim Sender allerdings bereits bewerben.

Und natürlich ist auch Inka Bause in der kommenden Staffel wieder mit dabei. "Es ist spannend zu erleben, wie die deutschsprachigen Bauern weltweit leben, teilweise seit Generationen. Und ich freue mich schon jetzt auf die zweite Staffel", sagte sie RTL.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.