VG-Wort Pixel

Beatrice Egli: Schweizerin hat nach Auszeit positive Lebenseinstellung


Beatrice Egli lernte viel in Australien

"In Australien habe ich gelernt, etwas entspannter zu sein und darauf zu vertrauen, dass alles gut wird."

Schlagersängerin Beatrice Egli (30, "Himmelbett") war für eine Weile von der Bildfläche verschwunden. Denn nach der jüngsten Tour nahm sie sich eine Auszeit in Australien. Dort habe sie sich einfach treiben lassen und auch im Auto geschlafen, wie sie der Zeitschrift "Super Illu" in einem Interview verriet, das in der neuen Ausgabe erscheinen wird. Einen Mann fürs Leben habe sie zwar nicht kennengelernt, dafür aber zu sich selbst gefunden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema