Bella Hadid: Das Model gönnt sich einen Wellness-Tag in Paris

Sie geizt nicht mit ihren Reizen: Model Bella Hadid schickt ihren Instagram-Followern heiße Grüße aus einem Luxus-Wellness-Tempel in Paris.

Vor wenigen Tagen lief sie bei der Mailänder Modewoche noch über den Laufsteg, nun gönnt sich Model Bella Hadid (23) offenbar eine kleine Auszeit. "Meine beste Freundin kennt mich einfach", schreibt die 23-Jährige zu einem Instagram-Post, der sie in einem Pariser Wellness-Tempel zeigt.

Lena Gercke: Modenschau mit Babybauch im eigenen Hausflur

So gut wie nackt auf Instagram

Auf einem Foto ist sie in ein knappes, weißes Handtuch gehüllt, ihre Haut von hauchfeinen Wassertropfen übersäht und ihr dunkler Bob wirkt zerzaust. Auf einem anderen Bild sitzt sie aufrecht im Bett und bedeckt ihre Brüste nur mit dem Arm.

Es ist nicht das erste Mal, dass die jüngere Hadid-Schwester ihren Körper fast nackt in den sozialen Medien zeigt. Im Februar 2018 postete sie beispielsweise ein Foto, auf dem sie nichts trägt - außer einem kleinen Hund auf dem Arm. Ihre über 28,7 Millionen Instagram-Abonnenten scheinen aber nichts gegen dieses Selbstbewusstsein und Hadids Freizügigkeit zu haben.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.