BH90210: Das müssen Fans über das Serien-Comeback wissen

In den USA ist es soweit: Das Reboot der Kultserie "Beverly Hills, 90210" geht an den Start. Wir beantworten die brennendsten Fragen dazu.

Von 1990 bis 2000 begeisterte "Beverly Hills, 90210" Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt. Nun kehrt die Serie auf die TV-Bildschirme zurück. "BH90210" feiert am 7. August beim US-Sender FOX Premiere. Allerdings handelt es sich nicht um ein klassisches Reboot der beliebten Show - was einige Fans enttäuschen könnte. Das muss man über das Serien-Comeback wissen.

Ist es das erste Reboot?

"BH90210" ist nicht das erste Reboot für die Kult-Teenie-Sendung. Von 2008 bis 2013 flimmerte "90210" über die Bildschirme. In dem Ableger drehte sich alles um eine neue Clique an der fiktiven West Beverly Hills High School. Im Mittelpunkt stand die Familie Wilson, mit den Kindern Annie (Shenae Grimes) und Dixon (Tristan Wilds), sowie Naomi Clark (AnnaLynne McCord) und Liam Court (Matt Lanter). Den Bogen zum Original schlug damals die Figur Erin Silver (Jessica Stroup), als Halbschwester von Kelly Taylor (Jennie Garth) und David Silver (Brian Austin Green).

Schauspielerin Jennie Garth (47) spielte in den ersten zwei Staffeln von "90210" als ihr Alter Ego Kelly Taylor eine Nebenrolle. Auch andere ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Castmitglieder tauchten im Ableger auf, wie Shannen Doherty (48) als Brenda Walsh, Tori Spelling (46) als Donna Martin und Joe E. Tata (82) als Nat, dem in beiden Serien das kultige Peach Pit gehört.

Wer vom Original-Cast ist bei "BH90210" dabei?

In "BH90210" ist nun fast der komplette Original-Cast vereint. Neben Jennie Garth, Tori Spelling und Shannen Doherty machen auch Jason Priestley (49, Brandon Walsh), Ian Ziering (55, Steve Sanders), Brian Austin Green (46, David Silver) und Gabrielle Carteris (58, Andrea Zuckerman) mit.

Zudem ist Christine Elise (54) mit von der Partie, sie spielte im Original Emily Valentine, die in Staffel zwei auftauchte und mit Brandon Walsh (Jason Priestley) anbandelte. Auch Carol Potter (71), besser bekannt als Cindy Walsh, wird im Reboot dabei sein. Denise Richards (48 "Wild Things") taucht ebenfalls auf. Die Schauspielerin - mittlerweile fester Bestandteil der US-Reality-Show "The Real Housewives of Beverly Hills" - war in der zweiten Staffel als Robin McGill zu sehen, eine Cousine von Kelly Taylor (Jennie Garth).

Wird Luke Perry Tribut gezollt?

Einer fehlt in "BH90210": Luke Perry (1966-2019). Der Darsteller des Dylan McKay starb völlig unerwartet im Alter von 52 Jahren am 4. März dieses Jahres an den Folgen eines Schlaganfalls. Perry war allerdings nicht eingeplant in der Neuauflage, da er durch sein Engagement bei der Serie "Riverdale" zu stark eingespannt gewesen wäre. Doch die Macher und Schauspieler des Reboots werden dem verstorbenen Schauspieler mit einer Hommage gedenken. Wie diese genau aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Sie soll jedoch "respektvoll, ergreifend und geschmackvoll" sein, heißt es.

Worum geht es in "BH90210"?

Fans der Kultserie "Beverly Hills, 90210", die auf ein Wiedersehen mit den Figuren Kelly, Brandon und Co. gehofft hatten, könnten enttäuscht sein. In "BH90210" spielen die Schauspieler sich selbst. Sie verkörpern "überspitzte Versionen ihrer selbst", nehmen sich selbst aufs Korn und führen die Serie damit auf eine Meta-Ebene. Es ist also eher eine Art Mockumentary in Serienform. Die Geschichten sollen von den echten Leben der Stars inspiriert sein. Tori Spelling soll ihren ehemaligen Co-Stars die Reboot-Idee unterbreiten. Auch alte Szenen aus dem Original sollen gezeigt werden.

Kommen auch neue Gesichter vor?

Nicht nur alte Bekannte bekommen die Zuschauer zu sehen, auch neue Gesichter tauchen in "BH90210" auf. So spielt etwa La La Anthony die Rolle der Shay, Ehefrau von Brian Austin Green, der bekanntlich seit 2010 mit Megan Fox (33, "Transformers") verheiratet ist. Vanessa Lachey (38) wiederum schlüpft in die Rolle von Camille, in der Serie die Ehefrau von Jason Priestley. Ivan Sergei (48, "Charmed - Zauberhafte Hexen") übernimmt die Rolle des Nate, in der Serie verheiratet mit Tori Spelling.

Als weitere Gaststars sollen laut "The Hollywood Reporter" unter anderem Karis Cameron, Evan Roderick, David Cubitt, Brad Bergeron, Destiny Millns, Jenna Rosenow und Alie Liebert dabei sein.

Wo gibt es die neue Show zu sehen?

In den USA starten die sechs Folgen "BH90210" am Mittwoch, den 7. August, beim Sender FOX. Ein deutscher Ausstrahlungstermin ist bisher nicht bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.