VG-Wort Pixel

Billie Eilish Sie unterbricht Konzert, um einem Fan zu helfen

Billie Eilish auf der Bühne (Archivbild von 2019).
Billie Eilish auf der Bühne (Archivbild von 2019).
© Ben Houdijk/Shutterstock.com
Billie Eilish musste einen Auftritt unterbrechen. Sie sorgte dafür, dass sich die Security um einen Fan in Nöten kümmerte.

Billie Eilish (20) hat ein Konzert unterbrochen - offenbar, um einem Fan zu helfen. In den sozialen Medien verbreitete sich der Vorfall durch ein Video, das eine Fanseite der Sängerin auf Instagram postete.

Billie Eilish trat im Rahmen der Tour zu ihrem aktuellen Album "Happier Than Ever" am Samstag in der State Farm Arena in Atlanta, Georgia auf. Dabei bekam sie mit, dass eine Besucherin im Publikum gesundheitliche Probleme hatte, keine Luft bekam.

Die Sängerin unterbrach ihren Auftritt und fragte, ob die Zuschauerin einen Inhalator brauche. Dann fragte sie die Security, ob die einen besorgen könnte. Die Geschehnisse im Publikum sieht man nicht, nur eine kurze, heftige Bewegung bei den Sicherheitsleuten.

Eilish beruhigte dann das Publikum. "Gebt ihr etwas Zeit. Nicht drängeln", sagte sie.

Anspielung auf Travis Scott?

In einem anderen Video von dem Zwischenfall hört man, wie Billie Eilish sagt: "Ich warte, bis es den Leuten gut geht, bevor ich weitermache".

Das Portal "TMZ" interpretiert diesen Satz als Anspielung auf Travis Scott (30) und die Tragödie beim Astroworld-Festival am 5. November 2021. Bei einer Massenpanik kamen zehn Menschen ums Leben. Hunderte wurden verletzt. Scott habe laut Zeugen während der Panik weitergespielt, obwohl er die Geschehnisse mitbekommen haben soll. Der Rapper bestreitet dies.

Bei Billie Eilish ist die Sorge für die Fans offenbar keine Seltenheit. "TMZ" präsentierte einen Zusammenschnitt von Videos aus ihren Konzerten. Immer wieder unterbricht die Grammy-Gewinnerin, um Fans zu helfen oder die Security aufmerksam zu machen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema