VG-Wort Pixel

Billie Eilish: Stars setzen Zeichen für US-Demokraten

Billie Eilish während eines Auftritts in Las Vegas
Billie Eilish während eines Auftritts in Las Vegas
© Debby Wong/Shutterstock.com
Zahlreiche US-Künstler, darunter Stars wie Billie Eilish, setzen ein deutliches Zeichen im Rahmen der anstehenden Präsidentschaftswahlen.

Viele namhafte Künstler werden im Rahmen des Parteitags der US-Demokraten, vom 17. August bist zum 20. August, auftreten - und somit ihre Unterstützung für Joe Biden (77) und Kamala Harris (55) im Präsidentschaftswahlkampf ausdrücken. Wie die Demokratische Partei der Vereinigten Staaten nun angekündigt hat, werden unter anderem Megastars wie Billie Eilish (18, "Bad Guy") und John Legend (41) dabei sein.

Auch diese Stars machen mit

Ebenfalls geplant sind unter anderem Auftritte von Jennifer Hudson (38), Billy Porter (50), Common (48), Leon Bridges (31), Maggie Rogers (26) und The Chicks auf der Democratic National Convention 2020.

Zuletzt hatten unzählige US-amerikanische Promis - darunter etwa Sharon Stone (62), Jennifer Garner (48) und Elizabeth Banks (46) - die Entscheidung von Präsidentschaftskandidat Joe Biden begrüßt, Kamala Harris als Vizepräsidentschaftskandidatin einzusetzen. Biden bezeichnete die Politikerin bei seiner Ankündigung als "furchtlose Kämpferin für den kleinen Mann". Sollte Biden die Wahl gegen Donald Trump (74) gewinnen, würde Harris die erste weibliche Vizepräsidenten der USA werden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema