VG-Wort Pixel

Biohackers: Deutsche Netflix-Serie geht im April an den Start

Jessica Schwarz in der neuen Netflix-Serie "Biohackers"
Jessica Schwarz in der neuen Netflix-Serie "Biohackers"
© Netflix
Netflix hat angekündigt, dass die deutsche Eigenproduktion "Biohackers" in wenigen Wochen veröffentlicht werden soll.

Der Streamingriese Netflix veröffentlicht schon sehr bald eine neue deutsche Eigenproduktion: "Biohackers". Der sechsteilige Science-Thriller startet am 30. April, wie der Dienst am Donnerstag veröffentlicht hat.

Teil des Casts sind unter anderem Jessica Schwarz (42, "Das Lied in mir"), Benno Fürmann (48), Luna Wedler (21), Caro Cult (25), Thomas Prenn und Julius Tillmann. Als Autor, Regisseur und Showrunner fungierte Christian Ditter (43).

Darum geht es

Was wohl passiert, wenn Studenten im Geheimen mit Biotechnologien von morgen experimentieren? Erzählt werden soll eine Geschichte von Liebe, Freundschaft und Rache vor dem Hintergrund neuartiger Biohacking-Technologie. Im Zentrum der Geschichte steht ein Duell zwischen der Studentin Mia (Wedler) und Prof. Tanja Lorenz (Schwarz).

SpotOnNews

Mehr zum Thema