Bode und Morgan Miller: Ski-Star erwartet mit seiner Frau Zwillinge

Rund ein Jahr nach dem Tod ihrer Tochter Emeline werden Bode und Morgan Miller erneut Eltern. Das Ehepaar erwartet eineiige Zwillinge.

US-Ski-Star Bode Miller (41) und dessen Ehefrau, Profi-Beach-Volleyball-Spielerin Morgan Miller (32), werden Eltern von Zwillingen. Das gaben die beiden am Montag in einem Interview mit der US-"Today"-Show und wenig später auf Instagram bekannt. Das Ehepaar musste vor rund einem Jahr den Tod seiner Tochter Emeline Grier Miller, genannt Emmy, verkraften.

Bode Miller bringt seinem sechs Monate alten Sohn das Schwimmen bei

Am 10. Juni 2018 ertrank ihr 19 Monate altes Töchterchen im Pool der Nachbarn. Morgan Miller war damals mit dem gemeinsamen Sohn Easton (10 Monate) schwanger. "In dem Moment, als ich sein Schreien hörte, funkelte etwas in meiner Seele wieder auf. Hoffnung. Liebe. Ich wusste, dass ich Mama bin und meine Kinder nur das Beste verdienten", schreibt Morgan Miller in einem aktuellen Post auf Instagram. Dann verkündete die zweifache Mutter stolz, dass sie und ihr Ehemann eineiige Zwillingsjungen erwarteten.

Schönstes Geburtstagsgeschenk

"Von dem Tag an, als ich meinen Mann kennenlernte, sagte er immer, er wolle eineiige Zwillinge, die an seinem Geburtstag geboren werden", erzählt Morgan Miller weiter. Diesen Wunsch könne sie ihrem Liebsten jetzt fast erfüllen: Als Geburtstermin stehe der 11. November fest, Bode Miller feiert am 12. Oktober Geburtstag. "Von Beginn dieser Schwangerschaft an wussten wir, dass Emmy irgendwie bei diesem Wunder die Finger im Spiel hatte."

Miller und seine Ehefrau, die seit 2012 verheiratet sind, haben zudem den vierjährigen Sohn Nash. Aus früheren Beziehungen hat Miller außerdem Tochter Neesyn (11) und Sohn Samuel (6).

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.