Borussia Dortmund: Bei Amazon gibt es bald eine eigene BVB-Doku

Schon sehr bald soll der deutsche Vizemeister eine Doku-Serie bei Amazon bekommen. Noch ist der offizielle Starttermin aber nicht bekannt.

Mit der Meisterschale hat es bei Borussia Dortmund in diesem Jahr nicht geklappt. Der Traditionsverein hat aber offenbar eine freudige Überraschung für seine Fans parat. Schon bald soll es bei Amazon Prime Video eine Doku-Serie über den BVB zu sehen geben. Das berichtet die "Bild", die sich auf nicht näher genannte Quellen beruft. Die Dokumentation soll demnach in vier bis sechs einzelnen Teilen gezeigt werden. Ein offizieller Starttermin ist noch nicht bekannt.

Bereits im März hatte das Blatt berichtet, dass der Verein die Produktion eines Doku-Formats in Auftrag gegeben habe. Filmemacher Aljoscha Pause (47) habe den deutschen Vizemeister dafür seit einem Winter-Trainingslager in Spanien begleitet. Carsten Cramer, Geschäftsführer beim BVB, erklärte damals unter anderem: "Wir möchten Blicke durchs Schlüsselloch ein Stück weit zulassen und Einblicke ermöglichen, die Fans sonst nicht bekommen." Laut "Bild" sei dafür unter anderem im Trainingszentrum, in der Kabine, im Mannschaftsbus oder auch bei Team-Besprechungen gedreht worden.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.