VG-Wort Pixel

Brad Pitt Erste Ausstellung seiner Werke als Bildhauer

Brad Pitt versucht sich als bildender Künstler.
Brad Pitt versucht sich als bildender Künstler.
© imago/ZUMA Press
Brad Pitt stellte in einem finnischen Museum erstmals seine Bildhauerarbeiten vor. Dabei ging es ihm um eine "radikale Bestandsaufnahme".

Brad Pitt (58) hat zum ersten Mal seine Arbeiten als Bildhauer ausgestellt. Der Schauspieler präsentierte seine Skulpturen im Sara Hildén Art Museum im finnischen Tampere. Pitt zeigt seine Werke im Rahmen einer Ausstellung des befreundeten britischen Künstlers Thomas Houseago (50). Auch der australische Sänger-Songwriter Nick Cave (64) ist mit einer Reihe von bemalten Keramiken Teil der Schau.

Der finnische Sender Yle präsentiert auf seiner Instagram-Seite Videos der Vernissage. Brad Pitt erklärt darin, was ihn bei der künstlerischen Arbeit angetrieben hat. "Für mich geht es um Selbstreflexion", sagte der Star, dessen Anwesenheit nicht angekündigt war. "Es wurde aus dem Bedürfnis dessen geboren, was ich eine 'radikale Bestandsaufnahme des Selbst' nenne".

"Ich war wirklich brutal ehrlich zu mir selbst"

"Ich war wirklich brutal ehrlich zu mir selbst", sagte Pitt über den Schaffensprozess. "Ich denke an diejenigen, die ich vielleicht verletzt habe und an die Momente, in denen ich einfach falsch lag". Nach der Trennung von Angelina Jolie (47) im Jahr 2017 soll Brad Pitt angefangen haben, als bildender Künstler aktiv zu werden. In seinem Haus in Los Angeles soll er laut "The Sun" ein Atelier eingerichtet haben, wo er zum Beispiel mit Kollege Leonardo DiCaprio (47) töpferte.

Brad Pitt zeigt bei der Ausstellung, die noch bis zum 15. Januar 2023 läuft, neun Skulpturen. Zu den Objekten gehört ein großes Relief, das eine Schießerei zeigt. "Aiming At You I Saw Me But It Was Too Late This Time" heißt das Werk von 2020. Also auf Deutsch etwa "Als ich auf dich gezielt habe, sah ich mich selbst, aber es war diesmal zu spät". Außerdem präsentierte der Architektur-Fan ein Silikonmodell eines Hauses, das mit Kugeln beschossen wurde.

SpotOnNews

Mehr zum Thema