VG-Wort Pixel

Bradley Cooper Ist der Hollywoodstar wieder in einer Beziehung?

Bradley Cooper und Huma Abedin sollen ein Paar sein.
Bradley Cooper und Huma Abedin sollen ein Paar sein.
© lev radin/Shutterstock.com / Andrea Raffin/Shutterstock.com
Hollywoodstar Bradley Cooper ist angeblich wieder vergeben. Er soll in einer Beziehung mit der politischen Beraterin Huma Abedin sein.

Schauspieler Bradley Cooper (47) ist angeblich wieder vergeben. Die politische Beraterin Huma Abedin (45) soll seine neue Freundin sein, wie nicht näher genannte Quellen unter anderem "Page Six" verraten haben. Die enge Vertraute der demokratischen Politikerin Hillary Clinton (74) und der Hollywoodstar treffen sich angeblich schon seit einigen Monaten. Einander vorgestellt wurden die beiden laut "Page Six" von "Vogue"-Chefin Anna Wintour (72), die mit dem Paar eng befreundet ist.

"Anna hat definitiv die Kupplerin gespielt", erklärt ein Insider. "Sie ist mit Bradley befreundet und verehrt Huma." Cooper und Abedin hätten ihre Beziehung "wirklich geheim gehalten". Laut der Quelle seien sie "perfekt füreinander". Beide würden sich für "Macht, Politik und soziale Themen" interessieren. Eine offizielle Bestätigung des Liebes-Glücks fehlt allerdings noch. Cooper und Abedin besuchten die diesjährige Met Gala in New York City - allerdings getrennt voneinander.

Die Verflossenen von Bradley Cooper und Huma Abedin

Bradley Cooper hat mit seiner Ex Irina Shayk (36) die fünfjährige Tochter Lea. Er und das Model trennten sich 2019 nach vier gemeinsamen Jahren. Zuvor war er ab 2006 kurz mit der Schauspielerin Jennifer Esposito (49) verheiratet, die Ehe hielt nur wenige Monate. Zu seinen weiteren Verflossenen zählen Renée Zellweger (53) und Suki Waterhouse (30).

Huma Abedin hat zusammen mit ihrem Ex-Mann, dem ehemaligen Kongressabgeordneten Anthony Weiner (57), Sohn Jordan. Dieser kam 2011 zur Welt. Abedin und Weiner waren von 2010 bis 2017 verheiratet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema