Bradley Cooper und Lady Gaga: Ihr "A Star Is Born"-Soundtrack stürmt in die Charts

"A Star Is Born" mit Bradley Cooper und Lady Gaga gilt als heißer Oscar-Kandidat. Nun hat es der Soundtrack in die Album-Charts geschafft.

Schauspieler Bradley Cooper (43, "American Sniper") hat bei seinem neuen Film "A Star Is Born" nicht nur mitgespielt und Regie geführt. Er sang auch die Songs gemeinsam mit Co-Star Lady Gaga (32, "Million Reasons") ein. Der Soundtrack zu dem Musikfilm, der bereits als heißer Anwärter auf einen Oscar gilt, hat es nun von null auf Platz fünf in die Offiziellen Deutschen Album-Charts geschafft, wie GfK Entertainment ermittelt hat. Doch zwei Hip-Hop-Stars räumen alles ab.

Rekord für Bonez MC & RAF Camora

Nicht nur der Soundtrack von "A Star is Born" schaffte es neu unter die Top Five. Auf Platz eins landete "Palmen aus Plastik 2" von Bonez MC & RAF Camora. "Palmen aus Plastik 2" legte laut GfK Entertainment auf Basis von physischen Verkäufen, Downloads und Streams den erfolgreichsten Start des Jahres hin. Doch damit nicht genug.

Durch den Thronerfolg in den Album-Charts können sich Bonez MC & RAF Camora über eine Doppelspitze freuen. In den Single-Charts kletterte ihr Song "500 PS" ebenfalls ganz nach oben. Gleich dahinter rangieren zwei weitere Songs von ihnen: "Kokain" auf der Zwei und "Nummer unterdrückt" auf der Drei. Das ist einmalig in den deutschen Single-Charts. Mit "Ja Mann!" haben sie auf Platz fünf das vierte Lied in den Top Five. Insgesamt stehen 13 Tracks der beiden in den Top 20.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.