VG-Wort Pixel

Brie Larson Name ihrer Figur in "Fast & Furious 10" enthüllt

Brie Larson gibt sich noch einigermaßen geheimnisvoll.
Brie Larson gibt sich noch einigermaßen geheimnisvoll.
© AdMedia/ImageCollect
Brie Larson hat ein erstes Details über die Figur verraten, die sie in "Fast & Furious 10" spielen wird.

Details zu ihrer Rolle in "Fast & Furious 10" sind noch geheim. Brie Larson (32) hat nun zumindest den Namen ihrer Figur im Finale der Action-Reihe verraten. Tess wird ihre Rolle heißen, wie sie in einem Tweet bekannt gab. Sie postete zwei Bilder vom Set: Eines mit einem simplen Blatt Papier mit dem Namen ihrer Rolle. Ein anderes zeigt ihren Stuhl mit dem Namenszug "Tess". Mehr außer "Namensenthüllung" schrieb die "Captain Marvel"-Darstellerin nicht neben die Bilder vom Set.

Auch Brie Larsons Co-Star und "Fast & Furious"-Produzent Vin Diesel (55) hatte in einem Instagram-Post im Frühjahr nur vage Andeutungen gemacht. Er schrieb, dass die Oscar-Preisträgerin dem Franchise "etwas hinzufügt, das ihr vielleicht nicht erwartet, aber ersehnt habt". Dazu schrieb er, dass Larson "zeitlos und großartig in unserer Mythologie" sein werde.

"Fast & Furious 10" startet im Mai 2023

"Fast & Furious 10" soll am 19. Mai 2023 in die amerikanischen Kinos kommen, in Deutschland einen Tag früher. Es handelt sich um den ersten Part des zweiteiligen Finales der Auto-Action. Film Nummer elf soll dann im Februar 2024 folgen.

Neben Brie Larson ist unter anderem Jason Momoa neu dabei. Der "Aquaman"-Star spielt den Schurken des Films. Neben den Neulingen sind auch die Stammspieler um Vin Diesel, Michelle Rodriguez (44) und Tyrese Gibson (43) dabei.

SpotOnNews

Mehr zum Thema