Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: "Frauenquote? Funktioniert nicht"

BRIGITTE LIVE in München: Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sprach mit mit BRIGITTE über die Frauenquote, den totalen Überwachungsstaat - und ihre Wanderlust.

Kommentare (4)

Kommentare (4)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ich freue mich für Frau Leutheusser-Schnarrenberger, dass Sie sich jetzt nicht mehr um die vielen so wichtigen "Freiheitlichen" Dinge, die den meisten Deutschen total unwichtig sind, kümmern muss, nicht in Bayern und nicht in Berlin... Vorratsdatenspeicherung und viele andere Ding die von 15 Jahren populär waren, punkten 2013 nicht mehr... Ade Fahrdienst, kostenlose Flugtickets, Ministerbonus...

    Jetzt kann Frau L-S in Ihren schönen Haus in Südtirol/Italien täglich wandern, sie kann sich um ihren tollen Garten kümmern und braucht nicht mehr ihre vielen Freunde und Bekannte mit Dingen wie Gartenarbeit usw. belästigen. Schön für Sie, schön für Deutschland!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebes Brigitte - Team,

    Vielen Dank für die Möglichkeit, an diesem Livetermin teilnehmen zu können.

    Eine Anmerkung habe ich noch.

    Leider habe ich mir den Namen des männlichen auch im obigen Foto gezeigten Herrn nicht gemerkt.

    Bitte entsenden Sie beim nächsten Mal keinen Redakteur, der "vermeindliche Frauenfragen" stellt. (Habe mich als Frau für diese Fragen fast schon fremdgeschämt.)
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Klar, man sieht ja an den skandinavischen Ländern, dass eine Frauenquote eine ganz, ganz dumme Idee ist! *Ironie off*. Wenn man in diesem Land Kinder kriegt, hat man als Frau sowas von verloren....
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Die hat gut lachen. Die muss sich nichts mehr erkämpfen. Ich war auch gegen eine Frauenquote, aber jetzt, da ich die Bewerbungssituation meiner alleinerziehenden Freundin sehe, wird mir klar, dass es eben doch das Problem gibt.

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: "Frauenquote? Funktioniert nicht"

BRIGITTE LIVE in München: Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sprach mit mit BRIGITTE über die Frauenquote, den totalen Überwachungsstaat - und ihre Wanderlust.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden