VG-Wort Pixel

Frankfurter Buchmesse Erlebt Carmen Korn im digitalen Talk

Erlebt Carmen Korn im digitalen Talk
Carmen Korn im Gespräch mit Meike Schnitzler und Angela Wittmann.
Mehr
Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse fand jede Menge digital statt. Die BRIGITTE-Redakteurinnen Meike Schnitzler und Angela Wittmann trafen Autorin Carmen Korn.

2020 war auch auf der Buchmesse alles anders. Stände wird es keine geben, dafür passiert umso mehr im Netz und vor Ort: Von 14. bis 18. Oktober auf der ARD-Buchmessenbühne, bei rund 80 Veranstaltungen im Rahmen des „Bookfest city“ in ganz Frankfurt und am 17. Oktober beim „Bookfest digital“.

BRIGITTE LIVE auf der Frankfurter Buchmesse

Von 10 bis 22 Uhr gab es an diesem Tag online ein tolles Programm mit vielen Autor*innen von Kirsten Boie bis Don Winslow. BRIGITTE LIVE war ebenfalls mit einem Slot dabei:

Unsere Literatur-Expertinnen Angela Wittmann und Meike Schnitzler sprachen mit der Schriftstellerin Carmen Korn. Seit ihrer „Jahrhundert-Trilogie“, die 2016 ihren Anfang nahm, ist die Wahl-Hamburgerin eine Bestseller-Garantin. Jetzt kommt sie mit „Und die Welt war jung“, dem Auftakt zur „Drei-Städte-Saga“ über drei Familien in Köln, Hamburg und San Remo, die 1950 ihren Anfang nimmt.

Der Talk mit Carmen Korn fand am 17.10. um 18:40 im Bookfest Sender 1 statt. Klick dich oben ins Video, um den Talk zu sehen. Viel Spaß!


Mehr zum Thema