Brigitte Macron spricht Klartext: So tickt Melania Trump wirklich!

Bei einem Staatsbesuch konnten sich Brigitte Macron, Ehefrau des französischen Präsidenten, und Melania Trump kürzlich etwas besser kennenlernen.

Kürzlich haben sich die Macrons und die Trumps im Weißen Haus getroffen. Brigitte Macron (65), Ehefrau des französischen Präsidenten Emmanuel Macron (40), verlor nach der Begegnung nur gute Worte über Melania Trump (48), die Frau des US-Präsidenten. Das zumindest behauptet die französische 'Le Monde'.  

Kühl und reserviert? Von wegen!

"Sie ist eigentlich total lustig. Wir haben den gleichen Sinn für Humor und haben viel gelacht", wird Brigitte Macron zitiert. Kühl und reserviert, wie die US-First-Lady oft rüberkomme, sei sie zu keiner Zeit gewesen. Ganz im Gegenteil. Die 48-Jährige sei "charmant, intelligent und sehr offen. Sie ist jemand, der eine starke Persönlichkeit hat, aber hart daran arbeitet, diese zu verstecken." Warum sie das tut und ob das mit dem großen Druck zusammenhängt, der auf ihr lastet, verriet die Ehefrau des französischen Präsidenten hingegen nicht.

Doch Melanie Trump habe es alles andere leicht und sitze laut 'Le Monde' sprichwörtlich im goldenen Käfig. "Sie darf nicht einmal ein Fenster öffnen, oder rausgehen", wird Macron weiter zitiert. 

ag / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.