Bushido: Er sagt kurzfristig seine kommende Tour ab

Schlechte Nachrichten für die Fans von Bushido: Der Rapper hat zum zweiten Mal seine geplante Tour abgesagt, wie er auf Facebook verkündete.

Rapper Bushido (39, "Alles wird gut") wird nicht wie geplant ab Mai auf große Tour gehen. "Wie ihr alle sicherlich schon mitbekommen habt, muss die kommende Tour leider abgesagt werden", wendet er sich in einem Facebook-Statement an seine Fans. "Euch nun ein zweites Mal zu enttäuschen fällt mir sehr schwer, seid sicher, dass die Gründe gravierend waren", so Bushido weiter. Auf die genauen Gründe geht er nicht weiter ein.

"Ich bitte um Verständnis"

Meghan Markle: Vorlesen zum Geburtstag von Archie

"Sicherlich ist eine Woche vor Tourstart ziemlich kurzfristig, aber wir haben wirklich alle Möglichkeiten in Betracht ziehen wollen, um eine Durchführung der Tour realisieren zu können. Letztendlich war es uns nicht möglich", stellt der Rapper klar. "Ich möchte mich in aller Form bei euch entschuldigen".

Bushido verspricht seinen Fans: "Wir werden mit einem neuen Team an den Start gehen und uns revanchieren. Ihr habt nur das Beste verdient und daran werden wir wieder arbeiten." Außerdem erklärt er, dass alle Tickets zurückgenommen und die Kosten erstattet werden. Mit einer Bitte endet sein offizielles Statement: "Ich bitte um Verständnis."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.