Schicksalsschlag für Narumol: Sie hat drei Babys verloren

In einem bewegenden Interview erzählt 'Bauer sucht Frau'-Star Narumol jetzt von ihrem schwersten Moment.

Sie sind DAS Traumpaar in der Geschichte von 'Bauer sucht Frau'. Nachdem Bauer Josef seine Narumol in der fünften Staffel der RTL-Show gefunden hatte, gaben sich die beiden 2010 das Jawort und wurden Eltern einer Tochter. Doch so heil, wie die Welt von Josef und Narumol auch scheint - die beiden mussten einen schlimmen Schlag verkraften.

"Ein paar Sekunden später hatte ich drei Babys verloren"

Denn die 51-jährige Thailänderin hat nicht nur ein Baby bekommen - sondern zugleich drei Babys verloren! Das erzählte sie jetzt in einem bewegenden Interview mit 'Das Neue Blatt'. Ihre fünfjährige Tochter Jorafina sollte eigentlich noch drei Schwestern haben, denn Narumol war damals mit Vierlingen schwanger. Doch nur Jorafina überlebte.

"In der zehnten Schwangerschaftswoche gab es einen riesigen Schock. Mein Körper hat sich plötzlich gewehrt. Es kam zur Katastrophe. Ich hatte ja Hormone genommen und erwartete Vierlinge. Und in ein paar Sekunden hatte ich drei Babys verloren. Ich bin mit Josef sofort zum Frauenarzt gerast, doch dafür war es natürlich viel zu spät. Aber das Wunder: Ein Kind ist uns geblieben."

Und dieses Kind ist ihr ganzer Stolz. Jorafina hat das Glück der sympathischen Landwirte perfekt gemacht. 

Videoempfehlung:

Todkranke Frau hat nur einen Wunsch
ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.