Brustkrebs - so emotional "feiert" Shannen Doherty ("Beverly Hills, 90210") gegen ihr Schicksal an

Mutig und entschlossen - so geht 90er-Star Shannen Doherty ("Beverly Hills, 90210", "Charmed") mit ihrem Brustkrebs um. Jetzt hat die Schauspielerin sich emotional verabschiedet - und lässt ihre Fans per Facebook teilhaben!

Der Cast von "Beverly Hills, 90210" - Shannen Doherty (unten Mitte, als Brenda Walsh) ist heute an Krebs erkrankt.

Die Diagnose Brustkrebs hatte Doherty bereits vor knapp einem Jahr bekommen. Nun entschied sie sich, den nächsten Schritt im Kampf gegen die tückische Krankheit zu gehen: eine Masektomie, also eine Brustamputation.

Diese geht immer einher mit einer Chemotherapie - und die hat natürlich Folgen für den Körper der Betroffenen. Und so ist auch Shannen Doherty klar gewesen, dass sie hierdurch ihre Haare verlieren wird. Doch sie traf eine Entscheidung: Sie selber wollte in der Hand haben, wann sie ihre Haare verliert! Also kaufte sie sich einen Rasierer - und lud ihre Mama und ihre beste Freundin ein!

Zusammen - und mit Schokolade - "feierten" sie nun eine emotionale "Krebs-Party", bei der sich Shannen den Kopf rasiert hat. Den Abend dokumentierte sie mit Fotos, die sie bei Facebook postete. In sechs Schritten nimmt der 90er-Star Abschied von seinen langen Haaren - das letzte Bild zeigt sie von der Seite, mit kahlem Kopf, leerem Blick und offenbar amputierten Brüsten. Ein trauriger Anblick, aber auch ein Beweis für den Mut und den Lebenswillen von Shannen. Wir wünschen ihr jedenfalls viel Kraft und Energie für diesen Kampf gegen den Krebs!

Cupcake pan, chocolates and a razor.... Stay tuned. @annemkortright has got this. #cancersucks #thankgodforfriends

Gepostet von Shannen Doherty am Dienstag, 19. Juli 2016
fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.