Dagmar Wöhrl: Die Familien-Tragödie der neuen 'Höhle der Löwen'-Jurorin

Sie ist tough und weiß, was sie will. Dagmar Wöhrl ist die Neue in der Jury von 'Die Höhle der Löwen'. Doch hinter ihrer Teilnahme an der VOX-Show steckt noch viel mehr als nur ein Sinn für gute Investements.

Seit Dienstag (5. September) kämpfen in 'Die Höhle der Löwen' auf VOX wieder fünf Top-Unternehmer um die lukrativsten Deals von engagierten Start-Ups. Unter ihnen ist seit diesem Jahr auch Dagmar Wöhrl.

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete ist heute als Familienunternehmerin tätig - zu den Firmen der Familie gehören namhafte Mode- und Hotelketten. Dass die 63-Jährige jetzt junge Gründer dabei unterstützt, ihren Traum zu verwirklichen, hat allerdings nicht nur mit ihrem Unternehmergeist zu tun. Die Teilnahme an 'Die Höhle der Löwen' ist für Dagmar Wöhrl vielmehr eine Herzensangelegenheit.

Schwerer Schicksalsschlag für ihre Familie

Vor 16 Jahren ist ihr Sohn Emanuel bei einem tragischen Unfall gestorben: Der damals 12-Jährige rutschte beim Spielen vom Dach des Elternhauses. Im Interview mit 'Bild' erklärt die Unternehmerin:

Mit seinem Tod hängt natürlich damit zusammen, dass ich junge Menschen unterstützen möchte. Man denkt oft, was wäre aus ihm geworden? Stünde er vielleicht auch da? Er hatte früher schon immer verrückte Ideen und war sehr einfallsreich.

Zum Andenken an ihren Sohn gründete die zweifache Mutter 2001 zudem die Emanuel-Wöhrl-Stiftung, die sich im In-und Ausland dafür einsetzt, dass alle Kinder eine faire Chance im Leben haben.

Dagmar Wöhrl will junge Unternehmer erfolgreich machen

Sie geht mit Herz an ihre neue Aufgabe in 'Die Höhle der Löwen' ran. Doch es ist auch ihr unschlagbares Know-how, das Dagmar Wöhrl zu einer perfekten Investment-Partnerin macht. Dabei ist es nicht nur die 63-Jährige, die jungen Visionären mit Rat und Tat zur Seite steht. Wer sie bekommt, bekommt ihre ganze Familie, so Wöhrl im Interview mit 'VOX'.

Mein Mann investiert bereits seit Jahrzehnten in Start-ups. Er kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, ob in der Luftfahrtbranche, im Handel oder Werbe- und Marketingbereich. Mein Sohn Marcus Maximilian leitet seit vielen Jahren die DORMERO-Hotelkette. Als junger Unternehmer sind ihm seine Anfangsjahre natürlich noch gut in Erinnerung und er kann sich dadurch besonders gut in junge Gründer hineinversetzen.

Da kommt ihr die Aufgabe als "Löwin" ja gerade Recht. Wir sind gespannt, welche Gründer Dagmar Wöhrl am Ende mit ihren Ideen überzeugen können!

Erfolg im Job: Trefft Judith Williams in Berlin!


Erlebt 'Die Höhle der Löwen'-Star Judith Williams direkt und persönlich beim großen BRIGITTE-Academy Event am 28. September in Berlin und erfahrt aus erster Hand, wie Frauen es ganz nach oben schaffen. Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.