Abenteuerreise statt Chemo - nun ist Miss Norma (91) gestorben

Erst hat sie eine große Abenteuerreise gemacht, nun hat sie ihre letzte Reise angetreten: Miss Norma, weltbekannt durch ihre Facebook-Seite, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.


Ruhe in Frieden, Miss Norma! Mit 91 Jahren ist eine der berühmtesten Damen der Welt von uns gegangen. Berühmt geworden war Norma, als sie im Alter von 90 Jahren eine Krebs-Diagnose erhielt und sich sagte: Pfeif auf die Chemo, ich will noch ein großes Abenteuer erleben!

Also verzichtete Norma auf die klassische Krebsbehandlung und ging stattdessen mit ihren Liebsten auf große Tour. Sie machte eine Heißluftballonfahrt, besuchte Nationalparks, aß und trank, was immer sie wollte - und stets durfte die ganze Welt zuschauen: Auf der Facebook-Seite "Driving Miss Norma" hielten die Reisenden Fans auf der ganzen Welt auf dem Laufenden.


Vor wenigen Wochen dann die traurige Entwicklung: Normas Gesundheitszustand verschlechterte sich nach und nach, zum Schluss sogar schneller. Nun gaben ihre Angehörigen bekannt: Miss Norma ist friedlich eingeschlafen. Bei Facebook schreiben sie: "Das Leben ist ein ständiger Wechsel zwischen Festhalten und Loslassen (Rumi) Heute lassen wir los."

Abenteuerreise statt Chemo - nun ist Miss Norma (91) gestorben

Lies auch

90-Jährige verzichtet auf Krebs-Therapie - und erlebt ein großes Abenteuer


fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt