107-Jährige teilt zwei Geheimnisse eines langen Lebens: "Ich habe nie geheiratet!"

Wie wird man über 100 Jahre alt? Das verrät eine Dame, die es besser nicht wissen könnte. Die 107-Jährige ist sich sicher, wie sie so alt geworden ist. Sie hat sich nie mit Männern herumschlagen müssen.

Louise Signore aus New York ist am 31. Juli 107 Jahre alt geworden. Sie wurde 1912 in Manhattan geboren.

Mit 14 Jahren ist Louise in die Bronx gezogen. Dort lebt sie bis heute. In ihrem Stadtteil ist die Dame also durchaus bekannt: Über 100 Gäste kamen zu ihrer Geburtstagsparty, die das Gemeindezentrum für Louise ausrichtete. Das Geburtstagskind erschien in zartem rosa, von ihrer zierlichen Figur darf man sich jedoch nicht täuschen lassen. Louise hat es mit ihren 107 Jahren noch faustdick hinter den Ohren – und beschwerte sich just: "Ich sagte, ich hatte genug Parties!“, soll die Dame die Menge begrüßt haben. Doch genau dieser trockene Humor ist es, der die 107-Jährige bei ihren Freunden so beliebt macht.

Ich glaube, das Geheimnis der 107 ist: Ich war nie verheiratet!

Noch immer benötigt die Dame weder Gehhilfen, noch einen Rollstuhl. Auch ihre Einkäufe erledigt die Frau völlig alleine. Wie bleibt man so mit über 100? Mit vielen Freunden und Nachbarn ­­– sagt ihr Umfeld. Louise selbst hat dazu jedoch eine ganz eigene Theorie:

"Ich glaube, das Geheimnis der 107 ist: Ich war nie verheiratet!“, verriet sie CBS2. Dieser Tipp kommt uns bekannt vor! Tatsächlich hat ihn bereits eine 106-Jährige vor einigen Jahren gegeben. Da muss also etwas dran sein, oder?

Das ist also das Rezept für ein langes Leben? Glücklich mit sich alleine sein – und sich nicht mit Männern herumplagen zu müssen. Frauen leben ohnehin länger als Männer. Ihre Schwester würde Louise zustimmen, so berichtet diese, und stetig betonen, sie hätte nie heiraten sollen. Vielleicht hat sie aber auch nur den Humor ihrer Schwester  – denn der scheint ebenso in den Genen zu liegen, wie ein hohes Alter. Louises kleine Schwester ist mittlerweile 102 Jahre alt.

Ganz außen vorlassen sollte man aber auch Louises Lebenseinstellung nicht. Denn trotz durchaus schwieriger Phasen – Louise ist mittlerweile fast blind und hat gerade eine Lungenentzündung hinter sich – lässt sich die Dame nicht von ihrem Alter beeinträchtigen. Sie bewegt sich viel und auch für ein kleines Tänzchen ist Louise immer zu haben.

96-jährige verrät das Geheimnis ihres langen Lebens

Wie wird man 107 Jahre alt? Mit Pizza, Pasta und Selbstliebe!

Wer nun unbedingt heiraten möchte, hat übrigens trotzdem noch eine Chance auf ein hohes Lebensalter: Louises zweiter Geheimtipp für ein langes Leben ist italienisches Essen!

Was lernen wir daraus? Eigentlich brauchen wir nur drei Dinge, die uns glücklich machen: Pizza, Pasta und uns selbst! Und wer auf ganz sicher gehen möchte, liest sich einfach diese 9 Tipps einer Hundertjährigen durch!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.