Warnung: Dieses Aldi-Geschenk ist für Kinder und Tiere tödlich!

Wer bei Aldi für eine bestimmte Summe einkauft, erhält aktuell ein kleines Spielzeug gratis. Das Problem: Das Geschenk kann für Haustiere und Kinder gefährlich werden. 

Ab einem Einkaufswert von 15 Euro bekommt ein Kunde bei Aldi gerade ein kleines, buntes Kästchen dazu. Es hat gerade einmal die Größe einer Fingerkuppe. Im Pappkarton befindet sich ein noch kleineres … Emoji! Der Discounter teilt gerade kleine Figürchen als Gratis-Beilage zum Einkauf aus.

Von Geistern über Smileys bis zu Katzen gibt es 24 beliebte Emojis zum Sammeln. Die kleinen Figuren sehen durchaus niedlich aus. Nur bringen die Emojis dabei gleich drei Probleme mit sich. Schlimmstenfalls können sie Kindern, Tieren und der Umwelt zugleich schaden.

Aldi: Fiese Betrugsmasche macht Kunden wütend

Tierarzt warnt: Aldi-Figur für Katzen gefährlich

Der Beitrag einer Tierarztpraxis aus Neuss, die sich auf Facebook zu den Gratis-Gaben der Discounter geäußert hat, wurde mittlerweile von mehreren Medien aufgerufen und über 6.000 Mal geteilt. Die Tierärzte warnen vor den Emojis. Zu einem Bild der kleinen Gummi-Figur schreiben sie: "Diese kleinen Gratis - Gaben von diversen Lebensmitteldiscountern sind aus einem Gummi gefertigt, das eigenartigerweise magisch anziehend und appetitlich auf Katzen wirkt." Katzen scheinen also nicht nur mit den Figuren zu spielen, sondern diese zudem als Leckerli zu interpretieren.

Achtung! Diese kleinen Gratis - Gaben von diversen Lebensmitteldiscountern sind aus einem Gummi gefertigt, das...

Gepostet von Tierarztpraxis Allerheiligen Hund Katze Maus am Samstag, 7. September 2019

Schlucken die Tiere die Figur, können sie sie jedoch nicht verdauen. Stattdessen verkeilen sich die kleinen Emojis in ihrem Körper. Die Katzen "erleiden in der Regel eine Darmverschluss, der in einer Operation behoben werden muss um die Katze zu retten", warnt die Praxis und bittet darum, die Figuren katzensicher zu verwahren.

Unter dem Beitrag melden sich jedoch zahlreiche Kunden zu Wort – die haben beobachtet, dass die Figuren nicht nur auf Katzen magisch anziehend zu wirken scheinen. Auch Hundebesitzer schlagen Alarm. Insbesondere Welpen sollen großes Interesse an dem bunten Spielzeug haben.

Auch Kinder können die Aldi-Figuren verschlucken

Mehrere Facebook-Nutzer weisen aber auf ein weiteres Risiko hin. Kinder fänden die Emoji-Figuren ebenfalls toll. Und Kinder nehmen bekanntlich gerne Dinge in den Mund. Wenn sie das Gummi verschlucken, geraten sie in Erstickungsgefahr!

Die Aldi-Figuren sind so winzig, dass man sie schnell aus den Augen verliert. Dann können sie jedoch für andere Familienmitglieder, ob Kind oder Haustier, lebensgefährlich werden! 

Gratis-Umweltverschmutzer

Nicht zu vergessen ist übrigens noch ein ganz anderer Faktor – auf der Aldi-Facebook-Seite geben Kunden zu bedenken, dass es zwar löblich sei, wenn immer mehr Supermärkte und Discounter auf Plastiktüten verzichten würden – solche Gratis-Beigaben letztendlich aber ebenso Müll verursachen.

Immer wieder locken Supermärkte mit Gratis-Geschenken ab einem bestimmten Einkaufswert. Das nächste Mal sollten wir uns vorher fragen, ob wir die kleine Zugabe wirklich brauchen – und sie auch keinem gefährlich werden kann.

mjd
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.