VG-Wort Pixel

Dramatische Verwandlung: Amanda Bynes ist kaum wiederzuerkennen!

Amanda Bynes früher/heute
© Getty Images/Charley Gallay
Alkohol, Drogen und psychische Probleme - Schauspielerin Amanda Bynes schien all das hinter sich zu haben. Die neuesten Bilder sind jedoch besorgniserregend.

Noch im Juni 2017 hatte der einstige 'Nickelodeon'-Star Amanda Bynes (31) sein TV-Comeback verkündet. Die Schauspielerin hatte eine siebenjährige Berufspause wegen ihrer Drogenabhängigkeit eingelegt - im Frühstücksfernsehen verbreitete sie dann vor knapp vier Monaten Optimismus und sprach über ihre Pläne.

In dem Interview bei 'Good Morning America' ging es ihr sichtlich besser. Sie sprach über ihre vergangenen Drogen- und Alkoholprobleme sowie über ihren psychischen Zusammenbruch und die darauf folgende psychiatrische Behandlung. Die 'Was Mädchen wollen'-Darstellerin erzählte, sie sei seit drei Jahren clean und bereit für die Zukunft.

So sieht Amanda Bynes heute aus

Nach dem TV-Auftritt war die 31-Jährige allerdings wie vom Erdboden verschluckt. Und jetzt, knapp vier Monate später, sind besorgniserregende Fotos aufgetaucht. Zusammen mit ihrem Life Coach wurde sie in Los Angeles beim Einkaufen gesichtet.

Zugegeben: Der einstige Teenie-Star ist kaum wiederzuerkennen. Während sie noch vor wenigen Monaten einen gesunden Eindruck machte, wirkt sie jetzt eher niedergeschlagen. Wir drücken Amanda die Daumen auf ihrem weiteren Weg zurück in die Normalität und hoffen auf ein baldiges Comeback!

Schu

Mehr zum Thema