Schluss mit Alpen-Rocker: Andreas Gabalier wird zum Alpen-Arnie

Auf diese Muckis wäre sogar Wrestling-Star Tim Wiese neidisch. Sänger Andreas Gabalier hat in den letzten Monaten ordentlich Gewichte gestemmt. 

Huch, da war aber jemand fleißig. Andreas Gabalier hat sein Zuhause in den letzten Monaten wohl ins Fitnessstudio verlegt und dort ordentlich Gewichte gestemmt. Auf einem Selfie, das der 32-Jährige gerade auf Facebook postete, zeigt sich der Sänger jetzt jedenfalls mit ordentlich Muckis. Tja, vorbei sind die Zeiten, in denen Gabalier als Alpen-Rocker durch die Lande zog. Dürfen wir vorstellen: Das ist Alpen-Arnie!


Seinen Fans scheint die Verwandlung zum singenden Hulk jedenfalls zu gefallen, wenngleich sie hoffen, dass er es nicht übertreibt und als Sänger in Rente geht, um als Bodybuilder Karriere zu machen. Der Österreicher nimmt solche Kommentare allerdings gelassen und kommentiert ganz bescheiden: „Ist ja nur gut geknipst.“ Na, das nehmen wir ihm jetzt aber nicht ab!

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt