Scheidung! Alles aus bei Angelina Jolie und Brad Pitt

Die Oscar-Preisträgerin hat die Scheidungspapiere eingereicht.

Waaas? Wenn wir einer Hollywood-Liebe bescheinigt hätten, dass sie für immer hält, dann wäre es ohne Zweifel die von Angelina Jolie und Brad Pitt gewesen. Doch beim Vorzeigepaar Nummer eins ist alles aus!

Wie Jolies Anwalt Robert Offer nun bestätigte, hat die 41-Jährige die Scheidung von Brad Pitt wegen "unüberbrückbarer Differenzen" eingereicht. Sie habe diese Entscheidung "zum Wohle der Familie" getroffen. 

Grund dafür sollen dem US-Promi-Portal 'TMZ' zufolge Aggressions-, Alkohol- und Drogenprobleme des 52-Jährigen sein. Jolie habe deswegen auch das Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder beantragt. Ihrem Noch-Ehemann wolle sie lediglich ein Besuchsrecht einräumen. 

Seit 2004 waren die beiden ein Paar, 2014 haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Gerüchte über eine Ehe-Krise gab es in den letzten Wochen allerdings immer öfter. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.