Gewicht halbiert: Aretha Franklin ist kaum wiederzuerkennen

Ihr Körpergewicht war neben ihrer Stimme das markanteste Markenzeichen. Doch auf ihrem letzten Auftritt hatte die Soul-Legende so stark abgenommen, dass selbst Fans zweimal hingucken mussten.

Sie ist die Eine, die "Queen of Soul". Ihre prägnante Stimme, ihre Songs, die Millionen Frauen aus der Seele sprachen und es heute immer noch tun, dazu ihr königliches Auftreten. Aretha Franklin ist eine der größten Sängerinnen unserer Zeit.

Krasse Typveränderung

Wie viele andere Frauen auch, litt sie Jahre lang an Übergewicht. Obwohl sie als junge Frau schlank war, gehörte ihre füllige Figur später zu ihren Markenzeichen. 2015 sah man sie noch unverändert bei den Kennedy Center Honors performen, jetzt überraschte sie bei einem Konzert in Philadelphia, das Gewicht halbiert und ihre kurzen Haare in eine lange Mähne verwandelt.


Gesundheitliche Probleme

Immer wieder tauchten Gerüchte einer Darmkrebserkrankung auf, zu denen sich Aretha jedoch nie richtig äußerte. Anlässlich ihrer krassen Gewichtsabnahme kamen diese Gerüchte wieder ins rollen. Es ist allerdings bekannt, dass sie 2016 einen Ernährungsspezialisten engagierte und mit dem Rauchen aufgehört hat. Die Soul-Diva plant außerdem weitere Auftritte, wie jetzt im kommenden Oktober in Atlanta. Auch für 2018 sind Termine angesetzt.

#ArethaFranklin looks amazing! She's reclaiming her time, y'all 😂 Side note: can I hold one of those Benji's? 👀

Ein Beitrag geteilt von The Shade Room (@theshaderoom) am

Ein Instagram-Post ihres Freundes , Gospel-Star Ricky Dillard (52), zeigt beide wohlauf in die Kamera lachen. Dazu schreibt er: "Aretha Franklin sieht großartig aus! Sie dreht die Zeit zurück." Es spricht also alles dafür, dass es der "Queen of Soul" gut geht und sogar mehr als das....

Unglaubliche Neuigkeiten

Das Alter ist für die meisten Stars noch nie Grund gewesen, sich langsam  zurückzulehnen und andere den Job machen zu lassen. Da das bei Aretha Franklin ohnehin unmöglich ist und sie noch volle Power hat, kündigte sie nun gegenüber der Detroit Free Press an, zurück in ihre geliebte Heimatstadt Detroit zu ziehen. Dort möchte sie im Zentrum einen Club eröffnen in dem sie von Zeit zu Zeit natürlich auch selber singen wird. Allen voran möchte sie aber besonderen Künstlern, die in Detroit beliebt sind, eine Bühne geben.

Der Name des Clubs steht schon fest und sagt alles über gute Musik aus; Aretha’s...

 

Rosita Sorokowski
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.