Blinde Hellseherin sagte 9/11 und IS voraus - und prophezeit das Ende von Donald Trump!

Die blinde Baba Wanga war die berühmteste Seherin Bulgariens. 85 % ihrer Prophezeiungen sind bis jetzt eingetreten. Und eine betrifft nun sogar Donald Trump.

Unheilvolle Vorhersagen
Letztes Video wiederholen


Jetzt mal ganz ehrlich: Diese Frau gruselt uns! Die blinde Baba Wanga aus Bulgarien war Hellseherin – und immerhin: 85% ihrer Prophezeiungen sind bereits eingetreten! So war sie sich unter anderem sicher, dass der 44. Präsident der Vereinigten Staaten ein Afroamerikaner sein wird. Und tatsächlich: 2009 trat Barack Obama das Amt an. Viel spannender ist allerdings, was sie darüber hinaus "sah". Denn eine ihrer Botschaften betrifft auch den neu gewählten Donald Trump.

Glaubt man Wanga, wird Barack Obama nämlich niemals einen Nachfolger bekommen: Sie sagt voraus, dass der 44. US-Präsident auch der letzte sei. Demnach dürfte der 70-jährige Trump sein Amt Ende Januar niemals antreten.

Zugegeben, diese Botschaft klingt doch etwas hanebüchen. Es lässt sich aber nicht leugnen, dass die Bulgarin, die übrigens bereits 1996 im Alter von 85 Jahren starb, öfter richtig als falsch lag! So prophezeite sie viele Jahre zuvor schon die Anschläge vom 11. September 2001: 1989 warnte sie die Menschen vor "zwei stählernen Vögeln". Und auch den IS sagte sie voraus. Sie war sich sicher, dass eine Muslimen-Gruppe einen "großen muslimischen Krieg" beginnen und Europa 2016 angreifen würden.

Ob sie nun auch bei Donald Trump richtig liegt, bleibt abzuwarten. Ende Januar wissen wir mehr.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.