Die Bachelorette: SO sah sie vor ihren Beauty-OPs aus

Dass ihr Traumbody nicht nur von Gott gegeben ist - daraus hat Bachelorette Jessica Paszka nie ein Geheimnis gemacht. Wie viel sie aber tatsächlich an sich machen ließ, verrät dieser krasse Vorher-Nachher-Vergleich.


Sieben Wochen lang flimmerte die Bachelorette jeden Mittwoch über unsere Fernsehbildschirme und bezirzte mit ihren Kurven 20 Junggesellen. Doch nicht alles am Körper von Jessica Paszka ist wirklich gottgegeben.

Denn bevor die 27-Jährige ihren großen Auftritt als RTL-Rosenkavalierin hatte, stattete sie erst noch dem Beauty-Doc ihres Vertrauens einen Besuch ab. Vorbei sind die Zeiten, in denen sie deutlich moppeliger und überstylter durch die bunte Welt des Trash-TV stöckelte.

Hallo meine lieben wenn ihr mich sucht bin am Freitag im Steffy Oberhausen auf der We Love High Heels wir sehen uns da Küsschen eure Jessi

Gepostet von Jessica Paszka am Donnerstag, 6. Februar 2014


Zu verdanken hat das Jessica unter anderem Brust-Implantaten und einer Po-Vergrößerung, einem so genannten 'Brazilian Butt Lift'. Dafür nahm sie sogar zehn Kilo zu. Im 'Gala'-Interview verrät sie:

Implantate waren für mich ein No-Go, da ich bereits in den Brüsten welche habe. Daher fragte ich meinen Arzt Doktor Rippmann in Köln im Januar, ob ich mit Eigenfett das gleiche Ergebnis erzielen könnte. Zum damaligen Zeitpunkt verneinte er das, da ich dafür zu wenig gewogen habe. Ich war 1,66 Meter groß und wog 56 Kilo. Vor der OP wog ich dann 66 Kilo, weil ich dann extra dafür zugenommen habe. Damit konnte er dann gut arbeiten, weil ich genug Volumen am ganzen Körper hatte.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Die restlichen angefutterten Kilos verlor sie danach angeblich wieder mit viel Sport. Ob die Brust-und Po-Vergrößerung allerdings die einzigen Eingriffe von Jessica waren, ist fraglich. Zwar behauptet sie bislang felsenfest, dass der Rest ihres Körpers noch nicht mit einem Skalpell in Berührung kam, dennoch heißt es immer wieder, dass auch in Jessis Gesicht hier und da etwas rumgeschnibbelt worden sein muss. 

ag

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.