Brad Pitt am Ende: Das war das schlimmste Weihnachten seines Lebens!

Armer, Brad Pitt! Statt besinnliche Feiertage mit seiner Familie zu verbringen, durfte der Schauspieler seine Kinder nur kurz an Weihnachten sehen - und nicht mal alle wollten ihren Papa besuchen.

Weihnachten ist das Fest der Familie – und nichts anderes hätte sich wohl auch Brad Pitt gewünscht. Stattdessen verbrachte der Schauspieler die Feiertage alleine und hatte nur einmal kurz Besuch von seinen Kindern – und der lief alles andere als besinnlich ab.

Denn noch immer darf Pitt seine Sprösslinge nur unter Aufsicht eines Beamten sehen. Und kaum waren Pax (12), Zahara (11), Shiloh (10) und die Zwillinge Knox (8) und Vivienne (8) bei ihm und hatten die Geschenke überreicht, wurden sie auch schon wieder zu Mama Angelina Jolie gebracht. Der Älteste, Maddox (15) war gar nicht erst mitgekommen – er wollte seinen Vater offenbar nicht sehen.

Brad Pitt ist völlig fertig mit den Nerven

Für den 52-Jährigen ein Schlag ins Gesicht. Wie ein Freund des Oscar-Preisträgers nun der ‚Mail on Sunday’ verriet, ist Brad Pitt nach dem Besuch seiner Kinder völlig in Tränen ausgebrochen. Die Zeit, die er gerade durchmacht, ist die schwerste seines Lebens und bricht ihm das Herz.

Seit der Trennung von Noch-Ehefrau Angelina Jolie im September 2016 liefern sich die beiden einen erbitterten Kampf um die sechs gemeinsamen Kinder. Die 41-Jährige fordert das alleinige Sorgerecht, Pitt will das gemeinsame. Umso verwunderlicher ist es, dass Pitt nach Aussage seines Freundes noch immer an ihr hängt. Er will angeblich nicht nur seine Kinder zurück, sondern auch seine Ex. Pitt soll ihr sogar regelmäßig Geschenke schicken und versuchen, sie anzurufen – bislang allerdings ohne Erfolg.

Es scheint, dass der 52-Jährige einfach nicht aufgeben will, um seine Familie zu kämpfen. Ob es allerdings Aussicht auf ein Happy End mit Angelina Jolie gibt, ist wohl mehr als fraglich. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.