Brad Pitt: Die Ermittlungen wurden eingestellt!

Es sieht so aus, als würde das Sorgerecht für die sechs Kinder bald neu verhandelt werden.

Man möchte im Moment wirklich nicht mit Brad Pitt tauschen. Erst die plötzliche Trennung von Noch-Ehefrau Angelina Jolie, dann der Vorwurf der Kindesmisshandlung und zu guter Letzt der Verlust des Sorgerechts. Doch nach wochenlangen Dramen gibt es jetzt endlich gute Nachrichten für den Oscar-Gewinner. Denn das Kinder- und Familienamt (DCFS) in Los Angeles hat seine Ermittlungen gegen den 52-Jährigen eingestellt. Das berichtet das Promi-Portal ‚TMZ’. Für Pitt ist das nicht nur eine Chance, seinen Ruf wieder rein zu waschen, es könnte sogar eine Wende im Sorgerechtsfall bedeuten.

Die Einigung des Bald-Ex-Ehepaares, dass Angelina Jolie das alleinige Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder bekommt, sollte nämlich nur so lange Bestand haben, wie die Ermittlungen gegen Pitt anhielten. Jetzt, wo die Vorwürfe gegen ihn nicht nachgewiesen werden konnten, könnte das Sorgerecht vor Gericht neu verhandelt werden.

Bis dato hat Pitt lediglich ein Besuchsrecht – und auch nur dann, wenn ein Therapeut bei den Treffen anwesend ist. Ein geteiltes Sorgerecht wäre da sicherlich die bessere Lösung und nicht nur dem Schauspieler sondern vor allem auch seinen Kindern zu wünschen.

Am 19. September 2016 hatte Angelina Jolie plötzlich nach fast zwölf Jahren Beziehung und zwei Jahren Ehe die Scheidung von Brad Pitt eingereicht. Gründe für das Ehe-Aus sollen unter anderem Pitts Drogen-, Alkohol- und Aggressionsprobleme gewesen sein. Er soll auf einem Flug von Frankreich nach Los Angeles zudem die Beherrschung verloren und eines seiner Kinder angegriffen haben. Nachdem die Behörden nun aber wochenlang mit ihm, den Kindern, Jolie und Menschen in deren Umfeld gesprochen haben, konnte dieser Vorwurf nicht bestätigt werden. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.