VG-Wort Pixel

Chontel Duncan postet brutal ehrliches Foto über das Mama-Sein


Au weia, das ist eklig! Aber so ist das Dasein als Mama eben auch - nicht nur süßes Babylachen und Freude über die schönen Seiten. Nein, Kinder haben kann auch mal SO aussehen!
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Fitnessbloggerin Chontel Duncan - ihr wisst schon, die mit dem ultraflachen Babybauch, die später ihr Baby für ein Selfie so gefährlich gehalten hatte - ist im Leben als Mama angekommen. Daran lässt sie auch ihre Instagram-Follower teilhaben - und zwar nicht nur an den sonnigen Seiten des Mama-Daseins.

Jetzt postete sie ein - sagen wir es, wie es ist - ziemlich ekliges Foto von sich, wie sie mit ihrem Baby unter der Dusche steht und, nunja, angekackt wurde. Chontel schreibt dazu: "Die Freuden des Mutterseins: Grünes Frappe geht gut durch!"

Sehr schön, wie augenzwinkernd und schonungslos offen sie uns an ihrem Babyglück teilhaben lässt. Und schließlich gilt ja noch immer: Geteiltes Leid ist halbes Leid!

fm

Mehr zum Thema