Schreckliche Fehldiagnose: "Schwangere" hatte einen Tumor im Bauch

Sie hat sich so sehr auf ihr Baby gefreut – doch Tammie war nicht schwanger. Sie hatte Krebs.

Der Schwangerschaftstest zeigte zwei Streifen, das Bäuchlein wuchs – Tammie Mylan (29) aus Großbritannien freute sich mit ihrem Mann Richard so sehr auf ein Baby. Doch die Freude schlug kurz darauf in Entsetzen um.

Als sie in der vermeintlichen 12. Schwangerschaftswoche einen Ultraschall machen wollten, musste der Arzt ihnen den Boden unter den Füßen wegziehen.

Die Diagnose: Tammie hatte kein Baby im Bauch – sondern einen Tumor! Ein so genanntes Chorionkarzinom hatte sich dort gebildet, wo ihre Gebärmutter sitzt – die Wucherung war ihr wie ein Babybauch vorgekommen. Zusätzlich hatte der Krebs für eine Ausschüttung von Schwangerschaftshormonen gesorgt, weshalb der Test fälschlicherweise positiv ausgefallen ist.

In lokalen Medien blickt Tammie zurück: 

Ich war sicher, ich wäre schwanger, aber es stellte sich heraus, ich hatte Krebs.

Es folgten eine Operation und eine lange Behandlung in einer Spezialklinik: Statt Babysachen zu shoppen, musste sich Tammie plötzlich auf eine Chemotherapie vorbereiten. Statt neuem Leben trat der Kampf gegen den Krebs in ihr Leben.

Joanna McPherson und ihre Töchter

Acht Monate lang kämpfte die sympathische Waliserin gegen die tückische Krankheit – letztlich erfolgreich! Inzwischen ist sie krebsfrei. Die Krankheit aus ihrem Leben verbannen kann sie allerdings trotzdem noch nicht: Sicherheitshalber lässt sie ihr Blut weiter regelmäßig untersuchen – falls der Krebs zurückkommt.

Chorionkarzinome werden etwa 100 mal im Jahr diagnostiziert, die schockierende Nachricht an Tammie kam also aus heiterem Himmel. Heute freut sie sich, dass sie den Kampf gegen den Krebs gewinnen konnte – und sie hofft noch immer auf ein Baby: "Die Krankheit hat meine Chancen reduziert, aber die Ärzte sagen, ich kann immer noch eine Familie haben", sagt sie in "Wales Online".

Wir wünschen dem sympathischen Paar alles Gute bei der Familienplanung – aber vor allen Dingen Gesundheit!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.