VG-Wort Pixel

Bye bye Conchita Wurst! So sieht die Kultfigur mit Bart in Wirklichkeit aus

Bye bye Conchita Wurst! So sieht die Kultfigur mit Bart in Wirklichkeit aus
© Gettyimages/ Thomas Lohnes
Als Conchita Wurst hat Tom Neuwirth so ziemlich alles erreicht. Er gewann den ESC und erreichte als bärtige Glamour-Queen Kultstatus. Doch jetzt reicht es dem 28-Jährigen. 

Conchita Wurst hat keine Lust mehr auf Conchita Wurst. Bereits im Februar kündigte die Kultfigur mit dem Bart an, bald Schluss zu machen: "Ich muss sie töten", erklärte Tom Neuwirth – so ihr bürgerlicher Name – damals. Jetzt scheint der Sänger damit ernst zu machen.

Bereits auf Instagram ist die Verwandlung von Conchita Wurst zurück zu Tom Neuwith langsam zu erkennen. Der Bart wird dichter, die Muskeln größer und der Look rockiger. Nur noch wenig erinnert an die Glamour-Queen, die 2014 den ESC gewann. Im Gespräch mit 'News' verrät der 28-Jährige:

Ich habe das Gefühl, eine neue Persona schaffen zu wollen. Mit der bärtigen Frau habe ich seit dem Song-Contest-Sieg im Prinzip alles erreicht. Ich brauche sie nicht mehr.

Als Frau habe er sich sowieso nie gefühlt. Vielmehr habe er es geliebt, sich zu verkleiden und zu schminken. Doch man soll ja bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist. Demnächst sehen wir Tom also vielleicht wirklich bald als Tom auf der Bühne.

Aber wer weiß? Vielleicht gibt es ja auch ein Kennenlernen mit Carmen Käse? Oder Juan Müsli? Hach, die Möglichkeiten sind schier endlos ...

Videoempfehlung:

Bye bye Conchita Wurst! So sieht die Kultfigur mit Bart in Wirklichkeit aus
ag

Mehr zum Thema