VG-Wort Pixel

Corona-Rückruf Dieses Desinfektionsgel bitte nicht mehr verwenden – toxisch!

Corona aktuell: Frau mit Desinfektionsgel
© Aquarius Studio / Shutterstock
Der ständige Corona-Begleiter wird zurückgerufen: Edeka warnt aktuell vor Desinfektionsmittel – das Gel wurde in mehreren Supermärkten verkauft.

Die Ausstattung unserer Handtasche dürfte sich in diesem Jahr deutlich verändert haben. Füllten vor nicht allzu langer Zeit noch Lipbalm, Puder und Bonbons die Beutel, dominieren nun Masken und Desinfektionsmittel. Jetzt wird einer der Alltagsbegleiter zurückgerufen.

Rückruf von Desinfektionsgel: Nicht verwenden

Edeka hat einen Rückruf für Desinfektionsgel herausgegeben. Eine "toxische Wirkung" kann nicht ausgeschlossen werden. Konkret handelt es sich um folgendes Desinfektionsmittel:

  • Desinfektion Handgel
  • Marke: Mir24
  • In der 50ml- und 100ml-Flasche
  • 70 Prozent Alkohol

Grund für den Rückruf ist, dass die Desinfektionsgele hohe Mengen an Methanol enthalten. Dieses kann bereits in kleiner Dosis zu schweren Vergiftungen führen. Zudem habe der Hersteller gar nicht die Erlaubnis, Methanol zu vertreiben, so Edeka. Dementsprechend seien die Flaschen Desinfektionsmittel auch nicht mit der eigentlich notwendigen Kindersicherung versehen.

Das Desinfektionsgel sollte keinesfalls mehr verwendet werden: Das enthaltene Methanol kann gesundheitsschädlich wirken – und zwar nicht nur bei Hautkontakt und Verschlucken, sondern bereits beim Einatmen.

Der Rückruf stammt von der Edeka-Gruppe Südwest. Dementsprechend sollen die Desinfektionsmittel in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Südhessen und Teilen Bayerns verkauft worden sein. Das betroffene Gel war sowohl bei Edeka als auch bei Marktkauf-Filialen erhältlich.

Edeka soll direkt reagiert und die Produkte bereits aus dem Handel genommen haben. Wer das Gel schon vorher gekauft hat, kann es in der entsprechenden Filiale zurückbringen. Kund*innen sollen daraufhin auch ohne Kassenbeleg den Kaufpreis erstattet bekommen. Noch einmal: Benutzt werden sollte das Desinfektionsgel auf keinen Fall mehr. Edeka rät deutlich von der Verwendung ab.

verwendete Quellen: EDEKA, produktwarnung.de


Mehr zum Thema