Krasse Typ-Veränderung: Die Katze trägt jetzt Braun und Pony!

Huch, was ist denn bei Daniela Katzenberger los? Plötzlich trägt sie dunkle Strähnchen und Pony. Wie findet ihr's?

SO hat man die Katze ja wirklich noch nie gesehen. Braune Haare, blonde Strähnchen, Pony  - ein komplett anderer Typ!

Ihren Fans präsentiert sie den neuen Look stolz auf Facebook und fragt: "Ihr Lieben. Keine Ahnung wie ich das finden soll. Ungewohnt brav? Ungewohnt natürlich? Ungewohnt spießig? Ungewohnt, weil einfach nur ungewohnt? Was sagt ihr?"

Die neue Frisur kommt nicht bei allen Fans gut an. Ein User schreibt beispielsweise: "Ehrlich Daniela ? Für jemanden der dein Leben schon länger mitverfolgt.. ist das seeeeehhhhhrrr gewöhnungsbedürftig!"

Andere finden es wiederum super: "Also ich find das mega schick und es steht dir um einiges besser als das lange blonde Bamelzeugs!"

Alles nur ein Fake?

Während die anderen Fans darüber diskutieren, ob die Katze die Haare schön hat, ist sich eine Userin sicher: "Tja leider machst du wieder nur einen Witz wie schon damals mal mit uns".

Und sie hat Recht! Denn so wie das letzte Mal, als Daniela mit einem angeblichen Longbob posierte (damals hatte sie die Haare einfach nur nach hinten gebunden), ist auch die neue Frisur nur ein Fake - sprich eine Perücke.

Die "Bild" lüftete auf Anfrage das Geheimnis um die falsche Frise. Katzenbergers Manager zu Bild: „Es ist eine Perücke. Sie wollte spaßeshalber mal schauen, wie die neue Frisur bei ihren Fans und Followern ankommt.“

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.