VG-Wort Pixel

TV-Comeback: Kult-Show "Der Preis ist heiß" kommt zurück!

TV-Comeback: Kult-Show "Der Preis ist heiß" kommt zurück!
© RTL
Diese Show haben wir in den 90ern wohl alle geguckt: "Der Preis ist heiß", die wilde Show, in der Kandidaten die Preise von Produkten schätzen mussten, kehrt mit neuen Folgen zurück!

Diesen Show-Dino kennt wirklich jeder - und bald gibt es nach knapp 20 Jahren neue Folgen: "Der Preis ist heiß" kehrt zurück auf die TV-Bildschirme!

Von 1989 bis 1997 liefen fast 2000 Folgen der Gameshow mit Harry Wijnvoord und Walter Freiwald, in der die Kandidaten möglichst genau die Preise von alltäglichen Produkten schätzen mussten. Aber immer galt: "Bitte nicht überbieten!"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Noch in diesem Jahr soll die Show nun zurück auf die TV-Bildschirme kehren: Schon im Herbst 2017 soll "Der Preis ist heiß" zurückkehren: Auf RTLplus wird Wolfram Kons die neuen Folgen moderieren.

Moderator Wolfram Kons
Moderator Wolfram Kons
© RTL

 Bereits seit einiger Zeit bringt RTL plus Gameshow-Klassiker aus den Neunziger-Jahren zurück ins Fernsehen. Schon "Familienduell", "Jeopardy" und "Glücksrad" wurden auf dem Sender seit 2016 wiederbelebt.

RTLplus ist ein recht neuer Spartensender von RTL, der über Kabel und Satellit empfangbar ist.

Videoempfehlung:

Kleinkind mit Pusteblume auf malerischer Wiese

Mehr zum Thema