Mama bittet um einen Gefallen für ihre autistische Tochter - dann geschieht etwas wunderbares …

Die Mutter eines autistischen Mädchen hat über Facebook einen Aufruf zu dem geliebten T-Shirt ihrer Tochter gestartet. Mit dieser Resonanz hat wohl niemand gerechnet.

Dieser Facebook Aufruf geht wirklich ans Herz: Deborah Grimshaw Skouson hat auf Facebook ein Bild von dem Lieblingsoberteil ihrer autistischen Tochter hochgeladen, mit der Bitte, ob nicht jemand das gleiche Shirt habe und dieses ihr schicken könnte. Der Aufruf wurde inzwischen fast 5400 Mal geteilt und geht somit gerade auf dem sozialen Kanal viral.

Skouson ist Mutter einer 10-jährigen autistischen Tochter Cami, die von einem pinken Shirt mit Schösschen, Blumen- und Herzchenprint der US-Kette Target total fasziniert ist. Das heißgeliebte T-Shirt weist ziemliche Gebrauchsspuren auf, sodass es mittlerweile zum Tragen unbrauchbar ist. Zum Leidwesen von Cami: Ein Ersatz wird von ihr nicht akzeptiert, jedoch ist das Oberteil bereits seit 2012 aus dem Sortiment genommen worden. Daher nutzt Skouson die Sozialen Kanäle zu ihrem Vorteil.

Auf Facebook ruft sie auf, ob nicht andere Mütter ihr das T-Shirt, schicken würden - mit einer unglaublichen Resonanz: Nun hat sie bereits 12 exakt gleiche Shirts zugesendet bekommen, weitere 140 Stück sind auf dem Weg. Zudem hat sich die amerikanische Kette Target gemeldet und wolle das Shirt in verschiedenen Größen für Cami nachproduzieren. Da sieht man mal wieder, was Soziale Medien für eine Macht haben und was man mit ihnen erreichen kann!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.