Diese sexuellen Anspielungen verstecken sich in Disney-Filmen

Ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn ab sofort werdet ihr euren Disney-Lieblingsfilm wohl mit ganz anderen Augen sehen. Wir haben genauer hingeschaut und sexuelle Anspielungen gefunden, die uns erst auf den zweiten Blick aufgefallen sind. Seht selbst!

1. Nackte Frau in "Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei"

Sicherlich ist euch diese Szene vorher noch nicht besonders aufgefallen, doch während Bianca und Bernard in einer leeren Sardinen-Büchse durch die Stadt fahren, ist am Fenster im Hintergrund eine nackte Frau zu sehen. In der ersten Version des Filmes sind die nackten Tatsachen noch zu sehen. Nachdem diese jedoch einigen Zuschauern auffielen, tauschte Disney die Szene aus.

Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt

2. Erfreuter Priester in "Arielle, die Meerjungfrau"

Bei dem Priester, der Ursula und Prinz Eric traut, zeichnet sich eine deutliche Beule in der weißen Hose ab. Nanu! Da scheint sich aber jemand besonders zu freuen ...


3. Penis-Kleid von Minnie

Das blaue Kleid von Minnie Mouse sieht bei genauer Betrachtung eher aus wie ein Penis. 


4. Frauenrücken bei "Der König der Löwen"

Auf den ersten Blick zeichnet sich das Gesicht des Königs im Himmel ab - auf den zweiten könnte es auch einen Frauenrücken zeigen. Na, erkannt?


5. Sex-Botschaft bei "Der König der Löwen"

Und noch einmal gibt es beim "König der Löwen" eine Szene, die anders gedeutet werden kann - die Wolke aus Staub buchstabiert das Wort S-E-X in den Sternenhimmel.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.