So reagieren Tiere, wenn sie Donald Trump sehen

Offenbar sorgt der momentane US-Präsident Donald Trump nicht nur bei uns Menschen für Aufregung, sondern auch in der Tierwelt ...

So reagieren Tiere, wenn sie Donald Trump sehen
Letztes Video wiederholen

Knurren, zusammenzucken, erschrockenes Aufspringen - das alles könnten auch menschliche Reaktionen auf Donald Trump und seine Reden sein. Aber nein, eine weitere Anti-Trump-Fraktion hat sich gebildet - und die besteht aus Hunden, Katzen und Vögeln!

Trump von American Eagle angegriffen

Egal, ob auf einem Poster, im Fernsehen oder persönlich von Angesicht zu Angesicht: Diese Tiere scheinen keine Sympathien für das Staatsoberhaupt entwickeln zu können. Immer mehr US-Amerikaner filmen jetzt ihre Haustiere, wie sie auf ein Bild von Donald Trump reagieren und stellen die Videos danach ins Netz. Im Video oben ist unter anderem zu sehen, wie der Präsident vom Wappentier Amerikas, dem American Eagle, regelrecht angegriffen wurde. Ist das ein Zeichen oder war das reiner Zufall?

Andere Politiker werden akzeptiert

Auffällig hierbei ist, dass andere amerikanische Politiker den Tieren so gut wie gar nichts auszumachen scheinen. Beispielsweise Hillary Clinton, Trumps Erz-Rivalin im Wahlkampf, wurde auf dem Bildschirm gerade mal so eines Blickes gewürdigt, mehr aber auch nicht. Hmm was ist es denn bloß, das den Präsidenten bei Tieren so unsympathisch scheinen lässt? 

Die herrlichen Reaktionen der Tiere könnt ihr euch oben im Video anschauen, viel Spaß!

Rosita Sorokowski
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.