VG-Wort Pixel

Drogeriekette dm nimmt diesen ungewöhnlichen Artikel ins Sortiment

Drogeriekette dm nimmt diesen ungewöhnlichen Artikel ins Sortiment
© Radu Bercan / Shutterstock
Bei dm bekommen wir Frauen alle möglichen Artikel des täglichen Bedarfs. Nun hat der Drogeriemarkt-Riese sein Angebot erweitert - und schockiert viele mit diesem Produkt!

Bei dm gibt's jetzt auch Pfefferspray! Kein Scherz: Neben Make-Up, Shampoo und Weichspüler führt die Drogeriemarkt-Kette inzwischen auch "Pfeffer-KO Fog", 40 Milliliter für 5,59 Euro. Offiziell ist es zwar ein so genanntes Tierabwehr-Spray, aber so wird es nur bezeichnet, damit es frei verkäuflich ist. Der eigentliche Zweck für viele Frauen ist klar: Selbstverteidigung!

Doch warum verkauft dm seit neuestem Pfefferspray? Ein Sprecher sagte nun gegenüber dem Tagesspiegel, dass immer mehr Kundinnen danach gefragt hätten. Diesem Wunsch sei man nachgekommen. Die Nachfrage sei hoch, die Kundinnen seien begeistert, hieß es weiter.

Bei der Konkurrenz von Rossmann ist man entsetzt. Ein Sprecher sagte dem Tagesspiegel: "Wir sind ein Drogeriemarkt. Bei uns gibt es keine Schlagstöcke, keine Pistolen und auch kein Pfefferspray, solche Produkte überlassen wir lieber dem Fachhandel." Nachziehen wolle man hier nicht.

fm

Mehr zum Thema