VG-Wort Pixel

Ach du Schreck! DSDS-Star Vanessa Neigert ist nur noch ein Strich in der Landschaft ?

DSDS-Star Vanessa Neigert hat etliche Kilos abgenommen
© Gettyimages/ Mario Vedder
Nach DSDS ist Vanessa Neigert heute kaum noch zu erkennen. Etliche Kilos hat sie abgenommen und ist mittlerweile sogar so dünn, dass sich ihre Fans ersthafte Sorgen um sie machen.

2009 überzeugte Vanessa Neigert auf der DSDS-Bühne nicht nur mit ihrer Power-Stimme. Auch ihre weiblichen Kurven ließen so manches Herz höher schlagen. Doch vor einiger Zeit begann die Sängerin, drastisch abzunehmen. Mittlerweile ist sie sogar so dünn, dass sich ihre Fans Sorgen machen.

Magere Arme, Schlüsselbeine, die deutlich hervortreten und superschlanke Beine – eigentlich wollte die "Schlagerprinzessin" auf ihrem neuesten Facebook-Foto nur ihre neue Haarfarbe präsentieren. Stattdessen sind alle Augen aber auf ihren mega dünnen Körper gerichtet.

Es besteht kein Zweifel: Bei Vanessa Neigert sind etliche Kilos gepurzelt. Von ihren hübschen Kurven, die sie noch vor acht Jahren stolz auf der Bühne in Szene setzte, ist heute nichts mehr übrig.

Sorgen machen müssen sich ihre Fans aber dennoch nicht. Auf ihrer Facebook-Seite äußert sich die heute 24-Jährige jetzt zu die Magersuchts-Vorwürfe und klärt auf:

Ich bin nicht magersüchtig und es geht mir gut. Wie alle wissen, bin ich mittlerweile Mama geworden und da bewegt man sich recht viel, weil der kleine Mann einen auf Trapp hält. Macht euch keine Sorgen, ich fühle mich pudelwohl.

Bleibt zu hoffen, dass die Neu-Mama auch weiterhin auf ihren Körper achtet und nicht in die gefährliche Size-Zero-Falle tappt, wie schon so viele Kolleginnen vor ihr!

ag

Mehr zum Thema