Abschied mit Prosecco: Kurz vor ihrem Tod feiert dieses Ehepaar im Sterbebett

Kurz vor dem Tod sind Bert und Beatrice Whitehead noch einmal vereint. Ihre Geschichte rührt uns wirklich zu Tränen. 

Devoted right to the end.

Gepostet von Daily Mail am Sonntag, 7. Mai 2017


Bert (90) und Beatrice Whitehead (87) blicken auf eine 67-jährige Ehe zurück. Sie lernten sich im Teenager-Alter kennen und sind seitdem ein Paar. Doch auch die längste Beziehung nimmt irgendwann ihr Ende. Dieses Ende ist nicht nur ungewöhnlich, es ist auch unglaublich bewegend.

Bert und Beatrice liegen schon seit Wochen zusammen im selben Krankenhaus. Sie leidet an Knochenkrebs und sein Gesundheitszustand verschlechterte sich so sehr, dass auch er eingeliefert werden musste. Jedoch liegen beide auf unterschiedlichen Stationen.

Dann die erschütternde Nachricht...

... Beatrice liegt im Sterben. Das zu wissen und nicht bei ihr sein zu können konnte der 90-Jährige nicht verkraften. Als Reaktion darauf organisierte das Krankenhauspersonal, dass die beiden gemeinsam in ein Zimmer kommen, so, dass sie noch ein letztes Mal zusammen sein und Abschied nehmen konnten.

Doch anstatt die traurige Nachricht übergriffig werden zu lassen, stießen beide mit einem Gläschen Prosecco aufeinander an. Laut der Tochter von Bert und Beatrice, Suzanne Hall, seien sie vorher nie voneinander zu trennen gewesen, und hätten nur sehr wenig Zeit ohne den anderen verbracht. Diese letzten gemeinsamen Stunden sollte man also zelebrieren.

Auf ein Ehepaar, das zusammen gelebt, geliebt und gelacht hat!

Videoempfehlung:

Akzeptanz in der Ehe
Rosita Sorokowski
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt