Mutter bekommt 10 Söhne – ihr elftes Baby ist ein …

Alexis Brett aus England wünscht sich seit Jahren eine Tochter. Doch bislang hat sie nur Söhne zur Welt gebracht: Zehn Jungs hat Alexis, nun kam Baby Nummer 11 zur Welt. Hat's diesmal geklappt? 

Was für eine Rasselbande: Alexis Brett und ihr Mann David haben satte zehn Kinder – allesamt Jungs! 

Kein Scherz: Alexis (39) wurde berühmt, als Englands erste Mutter, die zehn Söhne hintereinander geboren hat. Dabei hat sie sich doch so sehr gewünscht, auch endlich mal ein Mädchen zu bekommen.

Und Alexis' Wünsche wurden erhört: Baby Nummer 11 ist – endlich – ein kleines Mädchen! Die lang ersehnte Tochter wird Cameron heißen. Und nicht nur die Mama ist happy, dass sie nicht mehr nur Kerle im Haushalt hat: Auch die zehn Brüder zwischen 2 und 17 Jahren freuen sich über die Geburt der Kleinen. Ihre Eltern berichten, dass sie sehr rücksichtsvoll zum Baby sein sollen.

Britische Medien zitieren die stolze Mutter, die von dem Moment erzählt, in dem sie hörte, dass sie ein Mädchen geboren hat: "Ich war erschrocken, aber auch erleichtert. Nun ist sie hier bei uns und es fühlt sich fantastisch an!"

Mit 37 Jahren hat diese Frau schon 38 Kinder!

Und jetzt? Plant die XXL-Familie nun Baby Nummer 12? 

Alexis: "Jetzt hören wir auf jeden Fall auf. Es werden nicht mehr. Ich habe das zwar letztes Mal schon gesagt, aber diesmal meine ich es wirklich. Ich liebe meine Familie, wie sie im Moment ist." Wegen ihrer vielen Kinder müssen die Bretts in England einige Anfeindungen ertragen – doch auch damit haben sie sich arrangiert, beschreibt Alexis.

Wir wünschen Mama, Papa, den zehn Brüdern und der kleinen Cameron ein glückliches und gesundes Familienleben zusammen!


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.