Krebs-Schock: Sie dachte, es seien nur Sommersprossen

Die junge Mutter Rebecca Hockaday dachte, sie hätte über den Sommer lediglich ein paar Sommersprossen dazubekommen - doch dann erhält sie die schlimme Diagnose. 

Die Amerikanerin Rebecca Hockaday entdeckte Ende letzten Sommers einen Fleck auf ihrer Brust. Die Zweifach-Mama ahnte nichts Schlimmes: "Ich dachte: okay, ein Fleck auf meiner Brust. Ich war wohl ein wenig zu viel in der Sonne, keine große Sache", sagt sie gegenüber dem Nachrichtenportal 'Today'. Doch dann entdeckte sie immer mehr vermeintliche Sommersprossen und ging zum Arzt.

Diagnose: Brustkrebs

Der Arzt diagnostizierte entzündlichen Brustkrebs – eine äußerst seltene Krebsart. Hierbei sind die Symptome anders als bei anderen Brustkrebsarten. Es sind lediglich kleine Hautveränderungen sichtbar. "Ich habe wirklich gedacht, dass es nur Flecken von der Sonne sind. Ich dachte, dass sie einfach ein Zeichen der Hautalterung seien", so Rebecca.


Die Anzeichen werden oft unterschätzt

Rebeccas Krebs war aggressiv. Die 40-Jährige musste 16 Wochen eine Chemotherapie über sich ergehen lassen sowie eine Operation, bei der ihr beide Brüste amputiert wurden. Dann die erlösende Nachricht: Nach zehn harten Monaten hat Rebecca den Kampf gegen den Krebs gewonnen.

Sie möchte, dass ihre Geschichte das Bewusstsein für den eigenen Körper schärft, sodass Veränderungen nicht unterschätzt werden. "Man sollte nicht glauben, dass etwas, das harmlos aussieht, auch immer harmlos ist. Ich hatte keinerlei Schmerzen, keine Symptome."

Warnung an uns alle

Rebeccas Wunsch: "Wenn ich verhindern kann, dass jemand anderes auf dieser Welt das erleben muss, was ich erleben musste, wäre ich überglücklich. Ich hoffe, dass ich gemeinsam mit allen, die ähnliches durchgemacht haben, ein Bewusstsein für diese Art von Krebs schaffen kann." 

Videoempfehlung:

Primark, Discounter
Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.