VG-Wort Pixel

'Gelesen'-Status in Facebook-Nachrichten verbergen - so geht's!

Gelesen-Status in Facebook verbergen
© Shutterstock/ JaysonPhotography
Es ist tatsächlich möglich! Der 'Gelesen'-Status bei Facebook-Mails kann am PC und Android-Smartphone abgestellt werden. Wir zeigen, wie das geht.

Wir alle kennen diese Tage, an denen wir keine Zeit und nicht die Muse haben, um Facebook-Nachrichten zu beantworten. Doch diese unbemerkt als "nicht gelesen" abzustempeln, ist durch die automatische Lesebestätigung nicht sehr glaubhaft. Wir zeigen, wie die 'Gelesen'-Funktion ausgeschalten werden kann - das geht allerdings nur mit Hilfe einer App bzw. Add-on!

Für Computer deaktivieren:

Wer über Google Chrome auf Facebook surft, kann im 'Chrome Web Store' das Add-on Facebook 'Unseen' hinzufügen. Somit kann über das installierte Add-on die 'Gelesen'-Funktion des Chats verborgen werden. 'Unseen' ist eigentlich für Chrome konzipiert, es gibt jedoch auch ein Add-On 'Unseen' für Firefox-Nutzer.

Für Android-Geräte deaktivieren:

Über die kostenlose App 'Privy Chat for Facebook' können Nachrichten gelesen werden, ohne das es der Gesprächspartner sieht. Wenn man selbst eine Nachricht verschickt, verbindet sich die App mit Facebook und erst dann wird der 'Gelesen'-Status übermittelt.

Die App ersetzt den Messenger jedoch nicht, da nur auf bestehende Konversationen geantwortet werden kann. Neue Nachrichten können nicht geschrieben werden. Für iOS gibt es bislang keine Lösung.

'Gelesen'-Status in Facebook-Nachrichten verbergen - so geht's!

Mehr zum Thema