Carrie Golledge: Tochter (6) verzweifelt vor Angst wegen Mobbing

Eine Mutter postet ein Foto ihrer erschöpften Tochter im Krankenhaus – das kleine Mädchen ist erst sechs Jahre alt und wegen Mobbing völlig verzweifelt.

"Das ist mein kleine Tochter, im Krankenhaus, wegen Mobbing. Sie hat aufgehört zu essen, sich jede Nacht in den Schlaf geweint und so viel Angst gehabt, dass sie sich manchmal 20 mal pro Stunde übergeben musste. Das ist mein Kind, das von seinem "besten Freund" emotional missbraucht wurde, solange, bis es dachte, das sei normal."

Beim Anblick dieses kleinen Mädchens blutet uns das Herz. Es wirkt so winzig und so zerbrechlich auf dem großen, weißen Krankenhausbet. Warum das Mädchen dort liegt, schildert ihre Mutter, Carrie Golledge aus Devon in England, in einem bewegenden Kommentar zu dem Bild. Darin berichtet sie, dass ihre Tochter Sophia an ihrer Schule gemobbt wurde und niemand ihr Kind ernst nahm – bis zu dem bitteren Ende im Krankenhaus.

UPDATE: THANK YOU TO EVERYONE WHO HAS REACHED OUT. CHECK THE COMMENTS WE HAVE A PAGE AND WOULD LOVE TO SHARE SUPPORT...

Gepostet von Carrie Golledge am Montag, 29. Oktober 2018

In der Schule, so die Mutter, habe man behauptet, das Mädchen würde "Märchen erzählen" und es seien eben Kinder, die machen, was kleine Kinder eben so machen. Doch die Mutter ist ganz anderer Ansicht:

Meine Tochter wurde an ihrer Schule so schlecht behandelt, dass wir ihre Schule wechseln mussten. Selbst Eltern haben sie im Internet schlecht gemacht. Die Menschen, die auf sie aufpassen sollten, haben mein Kind manipuliert und ihm so richtig übel mitgespielt. Und meine Tochter ist nur eines von so vielen Kindern, die so etwas erleben. 

Ihre Tochter, so schreibt die traurige Mutter, wünsche sich sehr, dass kein anderes Kind so leiden müsse. Darum habe sie beschlossen, Carries Foto und ihre Geschichte zu veröffentlichen. Sie bittet darum, das Bild zu teilen:

Bitte teilt ihre Geschichte und helft mir dabei, ihr die Unterstützung zu geben, die ihre Schule ihr verweigert hat.

Wir hoffen sehr, dass es dem kleinen Mädchen bald besser geht und dass seine Geschichte dabei hilft, darauf aufmerksam zu machen, wie grausam die Auswirkungen von Mobbing unter Kindern sein können.

Wir alle stehen in der Verantwortung, unseren Kindern zu helfen und sie zu beschützen, wenn sie unter Mobbing leiden – damit keine kleine Kinderseele zerbricht, weil sie sich so allein gelassen fühlt.

Videotipp: Angst vor Mobbing - Biker-Kolonne bringt Chloe zum Abschlussball

Angst vor Mobbing - Biker-Kolonne bringt Chloe zum Abschlussball

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.