Vorsicht, Fake: Fall nicht auf dieses Foto eines kranken Jungen rein!

Der kleine Junge sitzt im Rollstuhl, seine Haut ist übersät von roten Flecken. Er lächelt tapfer in die Kamera. Aber Vorsicht: Bei diesem Facebook-Post handelt es sich um eine Falschmeldung!

"Seine Schulkameraden haben gesagt, dass ihm wegen seiner Krankheit niemand gratuliert. Er wird heute 11. Bitte scroll nicht weiter, ohne Happy Birthday zu schreiben!" - das steht unter dem Foto des kleinen Jungen. Das einzige Problem: Es stimmt nicht!

Den kleinen Jungen im Rollstuhl gibt es zwar wirklich, er heißt Lucas Costa und leidet an einer Hautkrankheit. Betroffene nennt man "Schmetterlingskinder", weil ihre Haut so empfindlich ist, wie Schmetterlingsflügel.

Aber Lucas Costa hatte nicht jetzt Geburtstag und ist auch nicht elf Jahre alt geworden! In Wahrheit ist der kleine Junge vor gut einem Monat neun Jahre alt geworden. Belegt wird das durch ein Foto auf Instagram

Auf der Instagram-Seite werden immer wieder Einblicke in Lucas' Leben gegeben und so auf das Schicksal des kleinen Jungen und anderer Erkrankter aufmerksam gemacht.

Lucas' Geburtstag war übrigens alles andere als traurig: Unter den Bildern der Feier steht unter anderem: "Ich habe eine sensationelle Geburtstagsfeier bekommen, liebe Freunde. Mein kleines Herz hörte gar nicht auf, vor Freude zu hüpfen."

Warum aber hat offensichtlich jemand das Foto des kleinen Jungen von Instagram runtergeladen und mit einem neuen, falschen Text bei Facebook hochgeladen? Offenbar nur, weil derjenige sich einen Spaß daraus macht, wenn er tausendfach Kommentare unter dem Foto sammelt. Mehr Infos zu dieser Art von emotionaler Erpressung gibt's auf der Seite mimikama.at, die sich mit solchen Facebook-Phänomenen beschäftigt.


fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.