Nackt ins Restaurant: Paris eröffnet Paradies für FKK-Gourmets

Letztes Video wiederholen

Im "O Naturel" besinnt man sich auf die pure Natur - was neben den Zutaten auch für den Dresscode der Gäste gilt!

Was ist passiert?

In Paris hat ein Restaurant für Nudisten eröffnet. Wer schon sein Leben lang darunter leidet, dass die Unterwäsche den Spaß an Gourmet-Küche kaputtmacht, darf jubeln!

Also ... ein vornehmes Restaurant? Aber in nackt?

Genau. Sozusagen der Gegenentwurf zu "No Shirt, no Shoes, no Service!"

Gibt es da auch Ausnahmen für die Gäste, die nur das tolle Essen genießen wollen?

Klar, heißt ja schließlich FREIkörperkultur; da kann man schon mal die Seele baumeln lassen und alles etwas zwangloser machen: Niemand muss sich ganz ausziehen, wer seine Socken anbehalten will, darf auf diese Weise gerne einen besonderen Akzent setzen. Schuhe sind auch okay, allerdings nur bei Frauen. Die Betreiber mussten das Zugeständnis machen, weil die weiblichen Gäste zu sehr "an ihren Absätzen hängen."

Muss ich mich am Tisch ausziehen?

Nein, alles ganz entspannt: Nach Betreten des Restaurant werden erst einmal alle Kleidungsstücke abgelegt und ordentlich im Spind verstaut. Genau, wie im Schwimmbad. Oder im Swingerclub. Nur keine falsche Scheu, es ist auch im Winter gut geheizt!

Im Restaurant wischt normalerweise jemand mit einem Lappen über den Tisch, wenn neue Gäste kommen. Wenn da jetzt alle nackig auf den Stühlen sitzen ...

Keine Panik: Über den Stühlen sind Einwegbezüge! Fast, wie auf der Liege beim Arzt.

Sind die Angestellten da auch alle nackt?

Nein, die Bedienung ist bekleidet - das muss sie nach französischem Gesetz auch sein. Ob allerdings das Küchenteam sich ganz ohne Schürze an die Bratpfanne stellt, ist uns nicht bekannt (im Zweifel lieber genau im Salat nach Haaren gucken).

Und was servieren die da so?

Der Speisekarte nach zu urteilen: Gehobene, französische Küche. Wobei wir ein bisschen enttäuscht sind, dass sie die Weinbergschnecken nicht durch Nacktschnecken ersetzt haben, aber nobody is perfect. C'est la vie!

heh

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Guten Morgen, Welt!

    Guten Morgen, Welt!

    Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Nackt ins Restaurant: Paris eröffnet Paradies für FKK-Gourmets

    Im "O Naturel" besinnt man sich auf die pure Natur - was neben den Zutaten auch für den Dresscode der Gäste gilt!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden