Flugzeug dreht um, weil Mutter ihr Baby am Flughafen vergessen hat!

Was würdest du tun, wenn du im Flieger bemerkst, dass du dein Baby am Flughafen vergessen hast? Richtig: Den Piloten anflehen, umzukehren. Genau das hat eine Mutter getan – und das Flugzeug machte kehrt...

Wir erinnern uns alle an den Film-Klassiker Kevin allein zu Haus, bei dem die Mutter einer Großfamilie einen ihrer Söhne zu Hause vergisst. Dass sowas in der Realität passieren könnte, kann man sich gar nicht vorstellen. Eigentlich.

Denn so etwas Ähnliches ist nun tatsächlich geschehen – und zwar in Saudi Arabien. Eine Mutter wollte mit ihrem Baby nach Kuala Lumpur (Malaysia) reisen. Als der Flieger schon über den Wolken schwebte, ist ihr allerdings aufgefallen, dass sie etwas Wichtiges am Abdul Aziz-Flughafen von Dschidda (Saudi Arabien) vergessen hat: ihr Baby!

Mutter vergisst Baby am Flughafen

Was tut man in so einer Situation? Würde man sein Kind in einem Geschäft, im Auto oder bei Freunden vergessen, könnte man einfach umkehren und es abholen. Doch im Flugzeug gestaltet sich so eine Rückkehr schwieriger. Nicht man selbst kontrolliert den Flug, sondern der Pilot. Und auch der hat nicht das letzte Wort, sondern der zuständige Tower, der einen Überblick über alle Abflüge und Landungen hat.

Die Mutter rannte natürlich zum Cockpit, berichtete von ihrem Unglück und weigerte sich, den Flug fortzusetzen. Der Pilot kontaktierte sofort den Tower und fragte, was er tun könne. Die Kollegen im Tower berieten sich kurz. So etwas ist noch niemals geschehen – also gab es auch keine Richtlinie dafür, ob eine Rückkehr des Fliegers angeordnet werden soll oder nicht. Ein Glück für Mutter und Kind: Die Fluglotsen ordneten dem Piloten einen sofortigen Rückflug an, damit das Baby von ihr abgeholt werden könne. Die Boeing 787-9 mit der Flugnummer SV832 drehte um.

Das Video, welches die Gesprächsaufnahme zwischen dem Piloten und den Fluglotsen zeigt, wurde schon über 1,7 Millionen mal abgerufen:

In der Regel dürfen Flugzeuge nun dann umkehren, wenn es sich beispielsweise um einen medizinischen Notfall handelt.

Warum die Mutter ihr Baby vergessen hat, ist unklar. Dafür wird sie in den sozialen Medien heftig kritisiert. Wie könne man nur sein eigenes Kind vergessen? Sie solle die Kosten für die Aktion tragen, forderten andere.

Der Pilot dagegen wird von tausenden Menschen für seine Menschlichkeit gefeiert: Denn er hat das vergessene Baby als "Notfall" eingestuft.

Video-Tipp: Mutter und schreiendes Baby müssen Sitzplatz im Flieger wechseln

Im Flugzeug: Eine Mutter und ihr schreiendes Kind müssen Sitzplatz verlassen
kao
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.